An die Maikäfer & alle anderen, KH Anmeldung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bussygirl 04.05.11 - 13:02 Uhr

Also hatte heute meine KH Anmeldung und leider ist mein Kleiner immer noch recht weit oben

und mein Mumu wurde endlich mal angeschaut ( mein FA hat das bis jetzt noch garnicht gemacht) sie meinte er ist sehr weit hinten und zu also ein Unreifer Befund....

Sonst soweit alles Bilderbuchreif :-)

Ich verstehe nur nicht warm der Kleine nich endlich mal runter rutscht???

HHabe seit wochen starke senkwehen , teilweise richtig heftig und oft !! und der kleine Kerl geht nich runter...

Kann man da irgend wie etwas nachhelfen??? also nich das es los geht sondern das er endlich mal ins becken rutscht???

Himbie tee trink ich schon fleißig, würde aber sogerne endlich mal ein resultat sehen :-(

LG Sylvi mit Rico 6 und Kiano ET-21

Beitrag von gsd77 04.05.11 - 13:08 Uhr

Huhu,
habe ebenfalls im Mai ET, am 26.5. und ich bin schon froh das sich meine Maus endlich in SL begeben hat :-)
Mein Sohn ( 2,5 Jahre ) rutschte erst kurz vor der Geburt ins Becken mit dem Köpfchen, also keinen Stress, das wird schon!

Weisst Du zufällig wie schwer Dein Bauchzwerg ist????

LG gsd77 mit Bauchmaus 37.SSW

Beitrag von bussygirl 04.05.11 - 13:15 Uhr

Mein großer kam 11 Tage eher und ich hab so gehofft das der kleine sich auch eher auf den weg macht :(

Ja mit der SL hatte ich bis vor 2 wochen auch noch zu kämpfen , zum glück hat er sich doch noch gedreht :-)

also wie schwer weiß ich nich genau... letzte woche beim FA wog er ca 2600g wenn man davon ausgeht das die kleinen 200-250g die woche zunehmen müsste er jetzt ca bei 2800g sein...

hab nur AU gesehen is der Bauchumfang glaub ich und der war irgend wie bei 33,7 und FL war 7,4

mehr wurde mir leider nich gesagt :-(

LG

Beitrag von antje89 04.05.11 - 13:08 Uhr

kh nameldung habe ich auch schon gemacht, aber schon vor 2-3 wochen ^^
auch bei mir ist noch alles total unreif und sie ist auch noch nicht runtergerutscht. mal sehn wann sie sich dazu entscheidet ^^
senkwehen habe ich ganz leicht, wenn es überhaupt welche sind ^^ merke sie kaum.
montag geh ich dann das erste mal zu akkupunktur ;)

lg antje mit prizessin 37 ssw

Beitrag von blondesgift21 04.05.11 - 13:11 Uhr

huhu

KH anmeldun hatte ich auch vor 3 wochen

war heute wieder bei FA am ctg hatte ich wehen und cervix ist 1,5 cm muttermund ist 2 Fingerdurchlässig hoffe die kleine kommt jetzt endlich mal ;-) sie darf ja ET ist am 21.05.11

Hab auch jetzt grad einen heftigen druck nach unten wir hoffen mal das beste:-D

und euch natürlich auch alles gute ihr lieben#winke

Beitrag von bussygirl 04.05.11 - 13:18 Uhr

Oh man ,hast dus gut :-D da sieht man wenigstens die vortschritte schon mal ;-) bist ja nur 4 Tage vor mir...

Hab am 10.5 erst wieder FA termin , ma schaun ob sich bis dahin ma a bissle getan hat ...

LG und dir auch alles gute #winke

Beitrag von bussygirl 04.05.11 - 13:21 Uhr

Na dann wünschich dir das die akkupunktur da etwas nach hift :-)

sowas bekommt man nur wenn man ne Hebamme hat oder? würde sowas auch gerne machen lassen....

Beitrag von fameone87 04.05.11 - 13:30 Uhr

huhu,

ich bekomm die akupunktur in dem krankenhaus wo ich entbinde hat mit der hebamme nix zutun

Beitrag von kathrin1981 04.05.11 - 13:51 Uhr

Hallo!

Mein Et ist der 31.5. und ich war am Montag beim FA. Baby ist schon recht weit unten und Köpfchen schwer abschiebbar, Muttermund weich aber zu. Meinen Termin zur Geburtsplanung habe ich nächste Woche Freitag und da wird ja meist auch nochmal US gemacht.Ich kann dir leider auch keinen Tipp geben damit das Baby tiefer rutscht, frag doch mal deine Hebamme danach.

Lg Kathrin

Beitrag von bussygirl 04.05.11 - 14:23 Uhr

Hallo :-)

hab keine Hebamme die ich fragen könnte ;-)
aber naja irgend wann muss er ja ma runter rutschen hab gehört das man das becken kreisen soll das hilft auch manchmal :-D

danke und LG