Ovulationstest???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monique.2011 04.05.11 - 13:41 Uhr

hallo ihr lieben...
nach meiner as am freitag war ich heute morgen zur kontrolle beim fa. sie meinte es wäre alles super die gebärmutterschleimhaut hat sich schon richtig wieder aufgebaut und mein eisprung würde so in 10 bis 14 tagen stattfinden...heute habe ich auch per post ovulationstest bekommen und frage mich grade ob die nur dann anzeigen wenn ich in den nächsten 24std meinen eisprung habe...?
steht in dem beipackzettel drin...
ich dachte eigentlich das die linie mit jedem tag stärker wird...verstehe das nicht so ganz vielleicht kann mir jemand helfen...
ganz liebe grüße

Beitrag von diana1101 04.05.11 - 13:56 Uhr

Die Ovulationstest messen das LH-Hormon im Urin, welches aber erst kurz vor dem ES in höheren Mengen produziert wird..

Positiv sind Ovulationstest ja auch nur wenn beide Linie -also Kontroll- wie auch Testline gleich stark sind.. oder die Testlinie stärker wie die Kontrolllinie..

.. alles andere ist negativ.

Vielleicht hilft es dir.

MfG Diana

Beitrag von dydnam 04.05.11 - 14:02 Uhr

Also ich gestehe, dass ich nicht so richtig dein Problem herauslese.

Ein Ovu ist positiv (also ES in 12-26h) wenn die Testlinie genauso stark ist wie die Kontrolllinie. Davor ist die Testlinie meist schwächer, wir aber zum ES hin immer stärker.


Abgesehen davon: ist denn dein HCG definitiv wieder unten? Die Ovus würden nämlich auf Rest-HCG anschlagen, und wohl verwirrende (positive) Ergebnisse liefern. Das solltest du bedenken. #herzlich

Beitrag von dydnam 04.05.11 - 14:02 Uhr

sry, sollte 12-36h heißen #schein