so ein durst......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 04.05.11 - 14:14 Uhr

och mädels.

mensch ich weis schon gar nicht mehr wohin mit meinen klogängen.....

ich hab ständig so nen trockenen mund und auch durst wie so eine giraffe.

ich habe jetzt schon 5 liter wasser versoffn. mein mann wird sich freuen wenn er nach hause kommt #rofl

hat irgentwer auch das gleiche problem? sollte ich vllt doch mal ein zuckerbelastungstest machen? kann ich den überhaupt noch machen?

oder vllt wisst ihr was man da so machen könnte.

lg yvonne mit bauchprinz 30.ssw

Beitrag von juliz85 04.05.11 - 14:16 Uhr

is doch super, ich quäl mir das eher rein und sollte eigentlich auch min. 2-3 liter trinken, bähh! zuckertest kannste glaube noch machen!

Beitrag von erbse2011 04.05.11 - 14:17 Uhr

aber man sollte doch nicht mehr trinken wie sonst. am ende des tages bin ich dann wieder bei 7-8 liter. das sollte angeblich auch nicht so dolle sein.

Beitrag von twingo1985 04.05.11 - 14:19 Uhr

ich denke das ist wirklich zu viel, dass ist denn auch für die Nieren nicht mehr so lustig.

Beitrag von erbse2011 04.05.11 - 14:23 Uhr

wem sagst du das? ich komme ja nicht mal richtig dazu den umzugskartons zu packen, aller halbe std, wusch aufs klo.
will nicht wissen wie die wasserrechnung ist *schmunzel*

Beitrag von arelien 04.05.11 - 14:16 Uhr

Also ich würde den Test an deiner Stelle machen lassen. Natürlich kannst du den jetzt noch machen. Normaler Diabetis macht sich zb durch viel Durst bemerkbar weil der Körper versucht den "Zucker" raus zu waschen.

Hoffe für dich das es aber nur am Wetter liegt .

Lg
Arelien

Beitrag von twingo1985 04.05.11 - 14:17 Uhr

Hi,

mir geht es genauso. Ich habe den ganzen Tag das bedürfnis was zu trinken, selbst wenn ich getrunken habe, fühle ich mich nicht befriedigt. Ich habe einen Zuckerbelastungstest machen lassen und der super. Also daran kanns zumindestens bei mir nicht liegen.

Aber machen kannste den Test immer noch. Meine Schwägerin musste sogar 2 mal hin, weil si so viel wasser undso hatte.

LG Nicole

Beitrag von julk 04.05.11 - 14:17 Uhr

Mir wäre jetzt da auch nur der Zuckerbelastungstest eingefallen. Kalr, den kanst Du jederzeit machen. Den machen ja auch genug Leute die nicht schanger sind, das steht ja in keinem Zusammenhang. Ich habe ihn auch in der 32. Woche wiederholt... Glaube, zwar nicht dass Du was hast, wenn es sonst keine Anzeichen gibt. Aber wenn des mit dem Trinken so heftig ist, dann mach ihn halt zur Beruhigung.
Alles Gute. Julk

Beitrag von mamimona 04.05.11 - 14:19 Uhr

hatte in der 1. ss auch 5-6 liter am tag getrunken.zuckerbelastungstest war super okay.

Beitrag von ladyphoenix 04.05.11 - 14:31 Uhr

Hey,
ne is nicht schlimm, mir gehts manchmal genauso und ich hatte den Zuckertest schon, alles in Ordnung ;-) Auf die nächsten 5 Liter #glas ;-)

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen (5) anner Hand und Püppi im Bauch 30. Ssw

Beitrag von julie1108 04.05.11 - 14:33 Uhr

Hi,

ich habe auch so einen Durst, bei mir ist aber alles in Ordnung.

LG

Beitrag von pyttiplatsch 04.05.11 - 16:08 Uhr

Ich hatte das in der letzten SS auch und das obwohl ich eher eine bin, die man zum Trinken zwingen muss. Ergebnis war eine Gestationsdiabetes in der 5. Schwangerschaft.#aerger

In dieser SS hab ich auch wieder mächtig Durst und auch wieder Schwangerschaftsdiabetes. Ich denke, schaden könnte so ein Test nicht und zu spät ist es auch nicht.