Köpfchen beweglich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-rose 04.05.11 - 14:34 Uhr

Schleimtropf ging vor einer Woche ab.
Mumu fingerdurchlässig und weich. (Wurde heute nochmal gedehnt)
Köpfchen aber noch beweglich.
Kann es deswegen noch dauern, oder kann das Köpfchen auch erst endgültig kurz vor der geburt nicht mehr beweglich sein?

Beitrag von erdbeerschnittchen 04.05.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

es kann noch dauern.Bei mir saß der Kopf bereits Wochen vor dem ET fest.Schleimpfropf war noch eher weg bei mir.Der MuMu war durchlässig etc. pp.Es ging trotzdem erst am ET langsam los.

LG
erdbeerschnittchen

Beitrag von blumella 04.05.11 - 16:25 Uhr

In meiner ersten Schwangerschaft ist der Kopf erst unter der Geburt wirklich ins Becken gerutscht, danach kann man also nicht gehen, wenn man nach Anzeichen für den baldigen Geburtsbeginn sucht.

Beitrag von zartbitter2009 04.05.11 - 17:35 Uhr

Hi!

Bei mir ist beidemale erst zur Geburt der Kopf "richtig" fest ins Becken gerutscht.

LG Zartbitter