ab wann sichtbar?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erdbeerfee 04.05.11 - 14:45 Uhr

hey mädels

heut hab ich mal ne frage bin ganz frisch schwanger. hat am 23.3 den 1 tag meiner letzten mens...war ein langer zyklus nämlich ca 37 tage. heut war mei erster fa termin.der hat noch mal nen urintest gemacht , der war wie meiner positiv. beim ultraschall aber war nix zu sehen.nur ein winziger punkt. er meinte das könnt die fruchthöle sein oder ein blutgefäß.soll nächste woche wieder hin.
kennt das jemand von euch? bin nun bissel verunsichert.

Beitrag von tiger89 04.05.11 - 14:50 Uhr

herzlichen glückwunsch erst mal :)

bei 5+5 sah man bei mir ne schöne fruchthöle, darin konnte man einen dottersack erahnen.
letztens war ich wieder da und bei 7+1 war die fruchthöle und ein kleines böhnchen zu sehen, mit herzschlag :D

Beitrag von natalia85 04.05.11 - 14:51 Uhr

Hallo,

bei mir war es genauso... :)
Sie konnte ersteinmal nur einen Punkt erahnen...konnte halt alles sein in dem Moment. Nach zwei Wochen war ich wieder beim Arzt...siehe da, war Fruchthöhle und kleines blinkendes herzchen zu sehen.

Also abwarten bis nächste Woche!!!
Viel Glück und alles Liebe...#winke

Natalia mit Baby 19 ssw...#verliebt und morgen evtl. Outing!!!! #freu

Beitrag von juliz85 04.05.11 - 14:51 Uhr

das herzchen siehste erst ca 8. woche, davor nur ne fruchhöhle, aber da muss nix drin sein. musst dich leider noch gedulden! lg

Beitrag von zazazoo 04.05.11 - 14:52 Uhr

Erstmal #fest Glückwunsch #fest

Du bist heute gerade mal 6+0, da kann es schon sein, dass noch nichts zu sehen ist. Das wird schon - ruhig Blut :-)

Beitrag von moonsailor 04.05.11 - 14:53 Uhr

hallo!

kenne das zwar nicht ganz so, aber bei mir war auch am Anfang nur eine kleine Fruchthöhle zu sehen. Da man noch nichts drin erkennen konnte, musste ich eine Woche später nochmal hin. Dann, eine Woche später, konnte man zwar schon sehen, dass es eine Fruchthöhle mit "etwas" drin war, aber sonst nichts. Danach musste ich nochmal eine Woche später hin, und erst da hat man auch schon die Herzaktivität sehen können.
Ich denke, dass es gfanz normal ist, wenn die Schwangerschaft noch sehr frisch ist, dass man nunmal noch nicht so viel sieht.
das wird sich schon noch ändern :-)

lg!

Beitrag von luna2584 04.05.11 - 14:54 Uhr

Hi Erdbeerfee,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner #schwanger!!! #fest #fest #fest
Also das, was du berichtest, ist völlig normal. Am Anfang sieht man nur ein gaaaaaaanz kleines Mini-Pünktchen, das 1 Woche später zur Mini-Bohne wird :-) Ich vermute mal, dass du wahrscheinlich grad Anfang der 5. SSW bist. Dieser Punkt ist die Fruchthöhle und wenn du ein bisserl wartest, dann siehst du bald auch den Dottersack mit Baby (6.SSW) innen drin. So Ende der 7.SSW/ Anfang der 8.SSW kann man dann in dem schwimmenden "Etwas" schon das Herzerl bubbern sehen... Also alles in Ordnung!

Alles Gute dir und deinem Mini-Bauchzwerg,
LG Luna mit #ei und #ei (15.SSW)