Abendbrei - Reisflocken zu grob

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von zimtmaedchen030 04.05.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 6 1/2 Monate alt und ich wollte gestern Abend mit ein paar Löffelchen Abendbrei anfangen. Da ich noch stille, habe ich Reisflocken (von DM) mit Wasser aufgekocht und dann quellen lassen. Hab noch Apfel reingetan. Meine Tochter hat den Brei gar nicht genommen, sondern gewürgt. Ihr waren die Reisflocken zu grob. Welche Alternativen hab ich?

Liebe Grüße

Beitrag von pye 04.05.11 - 14:51 Uhr

reisflocken sind ne sache für sich, da sie sehr klebrig sind...vllt ist grießbrei eher was für sie der ist feiner und macht trotzdem satt. gibts von babyvita oder babylove...der von alnatura ist zu grob...

Beitrag von zimtmaedchen030 04.05.11 - 15:04 Uhr

vielen dank! den grießbrei rührt man dann mit wasser an? werde dann nachher mal zu rossmann gehen!

Beitrag von caitlynn 04.05.11 - 15:19 Uhr

den kannste mit wasser mit babymilch aber auch mit vollmilch (später dann) anrühren der ist wirklich sehr lecker mein krümel mag den immernoch gerne wenn er zahnt und nix festes mümmeln mag :-)

bebivita hat auch einen fruchtbrei der ist auch super..

lg cait mit john 15 mon

Beitrag von co.co21 04.05.11 - 15:38 Uhr

Hallo,

ichhabe am Anfang immer die Schmelzflocken von Alnatura genommen, da gibt es auch verschiedene Sorten (Reis, Hirse, 4-Korn, Dinkel etc)

LG Simone

Beitrag von wir3inrom 04.05.11 - 16:41 Uhr

Die haben wir auch und die sind wirklich butterzart!

Beitrag von kathyreichs 04.05.11 - 19:46 Uhr

ich habe die reisflocken von demeter aus dem bioladen. die flocken sind nicht zu groß und mein sohn mag den brei total gerne.
wir kochen die flocken auf und zwar auf höchster stufe, in ca. 5 minuten ist der brei fertig

Beitrag von zimtmaedchen030 04.05.11 - 19:52 Uhr

oh danke, da werde ich auch mal schauen.

ich habe jetzt reisflocken von milupa ohne glutein und zucker geholt und meine tochter hat fast die ganze portion verdrückt :)

Beitrag von mimi3011 07.05.11 - 12:15 Uhr

Hallo,
habe auch das Problem gehabt. Hatte die Schmelzflocken von Kölln. Die haben sie auch nicht richtig aufgelöst. Hab sie dann vorher einfach mit der Hand verdrückt, bevor ich diese aufgelöst habe.

Vielleicht gehts da mit deinen auch.

Oder in ein Gefrierbeutel und dann mit dem Wellholz drüber?


Grüße