Baby 4 Wochen alt, viel Gewicht zugelegt - Wachstumsphase?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kersekind 04.05.11 - 14:49 Uhr

Hallo liebe Muttis,

mein Mattis ist jetzt vier Wochen alt und hatte bei seiner Geburt schon das stolze Gewicht von 4.510 gr und war 58 cm groß. Die Hebamme wiegt ihn bei jedem Besuch. Jetzt war sie gestern da und er wiegt schon 5.900 gr!!!

#zitter

Ist das nicht schon extrem viel für ein vier Wochen altes Baby??? Es ist mein erstes Baby und ich bin da etwas unsicher. Auf der anderen Seite kann/werde ich es nicht ändern, da er MuMi und nur abends eine Flasche Pre bekommt. Da trinkt er aber nur 30-60 ml.

Seit gestern abend hatten wir richtig Rabatz! Er hat gebrüllt wie am Spies! Die Brust war nicht recht, die Flasche auch nicht...Bauchweh könnte es gewesen sein, aber eigentlich machte er einen guten Eindruck! Könnt das mit dem Wachstum zusammen hängen?

LG, K

Beitrag von 3aika 04.05.11 - 15:11 Uhr

unser sohn hat seit seiner geburt schon über 5 kg zugenommen, er ist jetzt 4,5 monate alt und wiegt knapp 9 kg, zur welt kam er mit 3190gr.

unser wog mit einem monat um die 6 kg

Beitrag von hebigabi 04.05.11 - 15:12 Uhr

Das ist völlig okay - hatten wir genauso, sogar noch etwas mehr :-p.

Bei vollgestillten Kindern gibts nach oben keine Grenze und die paar ml Pre zählen da nicht wirklich.

Und JA- es steht der nächste Wachstummschub ins Haus - stündlich anlegen + evtl. "Clusterfeeding"- da hat man ein paar Tage außer Stillen nicht wirklich viel getan.
Und dann bitte nicht mehr Flasche füttern- der Busen weiß dadurch, dass er mehr in anderer Zusammensetzung produzieren muss.

LG

Gabi

Beitrag von sarahjane 04.05.11 - 15:40 Uhr

Bei Babys spricht man nicht von Übergewicht. Egal, ob sie Frauen- und/oder Premilch/Einsermilch erhalten.

Beitrag von ferkel.puuh 04.05.11 - 20:57 Uhr

Unser kleiner ist jetzt 5 Wochen alt und wird voll gestillt.

Er hatte bei der Geburt 2910g und am anfang sehr viel abgenommen.
Jetzt wiegt er 3780g.

Also ziemlich leicht, aber ok wie die Hebamme sagt, da er ja am anfang sehr viel abgenommen hat.

LG

Beitrag von kersekind 05.05.11 - 10:39 Uhr

Komisch, in seinem U-Heft ist Übergewicht angekreuzt...

aber darum gehts ja gar nicht!