Habe mal ein paar Fragen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von selima76 04.05.11 - 15:12 Uhr

Hallo !

Ich bin ab morgen in der 9.SSW #verliebt und das nach fast 6 Jahren Kiwu und einer Ärzteodysee und Fehlgeburt im Dez 2010 #schwitz

Jetzt wollte ich mal wissen wer von euch Nahrungsergänzungen zu sich nimmt und wenn ja welche ? Ich wollte eigentlich gar nichts (außer natürlich Folsäure) zusätzlich nehmen, da ich mich eigentlich sehr ausgewogen ernähre (tägl Obst/Gemüse, Müsli, Vollkornbrot, Fisch/Fleisch...). Jetzt habe ich bei DM das "Hipp Natal" gesehen und das ist ja nicht so teuer - nur brauche ich es wirklich ???
Dann habe ich von ner Freundinn so Magnesium Kapseln bekommen, die sie in der SS genommen hat.....soll ich die nehmen ?

Hat sich jemand bei DM Baby-Bonus angemeldet ? Habe Angst mit Post zugeschüttet zu werden......meine Freundinn meinte sie wäre begeistert #kratz

Mensch Fragen über Fragen ;-) Danke schonmal für ein paar Antworten #danke
Selima und #ei fast 9.SSW

Beitrag von ladyphoenix 04.05.11 - 15:16 Uhr

Hi
herzlichen Glückwunsch #glas
Also ich nehm nur Femibion 2, ab der 12.Ssw, davor nimmt man Femibion 1.
Ich bin da auch angemeldet und so viel Post bekommt man nicht #schmoll
Hätt gern mehr bekommen, naja mal schauen was noch kommt ;-)

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen (5) anner Hand und Püppi im Bauch 30. Ssw

Beitrag von selima76 04.05.11 - 15:21 Uhr

Hallo !

Lieben Dank für deine Antwort #danke Femibon ist doch nur Folsäure (wie Folio) , oder sind da auch Vitamine, Omega3 Säure, Magnesium etc. drin ?

#winke

Beitrag von juliz85 04.05.11 - 15:26 Uhr

Glückwunsch! Bei Ökotest wurde das Hipp natal als sehr schlecht getestet! weiß aber nicht mehr, wieso. Ich nehm Folsäure + Jod und B12, Folio von Sterifarm, die wurden sehr gut getestet, weil nicht so viel unnützes Zeug drin ist. Alles Gute und Glückwunsch!

Beitrag von juliz85 04.05.11 - 15:30 Uhr

habs grad doch nochmal rausgesucht:

gynvital gravida von jenapharm hat sehr gut
fembion schwangerschaft 1 und 2 von merck und folio von sterifarm haben gut bekommen. hipp mangelhaft! sie empfehlen, bei guter ernährung, nur produkte mit folsäure und jod, für vegetarier + b12!

Beitrag von selima76 04.05.11 - 15:44 Uhr

Hi !

Das ist ja lieb von dir #danke werde auch nochmal mit meiner Ärztin sprechen.....das einzige was ich vielleicht nicht ganz so regelmässig zu mir nehme ist Seefisch und wenn dann tendiere ich glaube ich zu Femibon. Dann ,muss ich aber das Folio weglassen, oder ?

#winke Selima

Beitrag von juliz85 04.05.11 - 15:55 Uhr

ja, nur eins von beiden! wenn du nicht so gern fisch isst, dann lieber welche mit dha und jod. is glaub in den fembion 2 drin! alles gute dir!

Beitrag von jennyspice 04.05.11 - 16:20 Uhr

Liebe Selima,

schön, dass es bei Dir so gut voran geht :-)

Da Du Dich ja sehr gesund ernährst, ist Folio forte in den ersten Wochen sicher ausreichend. Allerdings ändert sich nach den ersten 12 Wochen der Bedarf, z.B. weniger Folsäure, dafür mehr Jod. Mir hat meine FÄ dann Gynvital empfohlen. Soll wohl besser sein als Femibion und war Testsieger bei Stiftung Ökotest.

LG, Jenny und der kleine Prinz (29.SSW)

Beitrag von selima76 04.05.11 - 19:21 Uhr

Hi Du !

Schön mal jemanden aus unserem Club hier zu treffen :-D dann bleibe ich die nächsten Wochen erstmal beim Folio und frage dann meine Gyn nochmal bei der ersten großen VU am 18.5. !

Wow....du bist schon in der 29.SSW #freu Kinder, wie die Zeit vergeht #hicks....ich wünsche dir alles Gute !

Liebe Grüße Selima #blume