Friseure hier? Hab´eine Frage...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von birkae 04.05.11 - 15:20 Uhr

Hallo,

da ich bisher immer wieder mit meinem Friseur einen Fehlgriff gemacht habe, habe ich mir eine Farbe aus der Drogerie ( mit vorherigen Kundenservice-Telefonaten von Schwarzkopf und Mailverkehr) gekauft.

Ansich hat die Beratung der Servicedame auch sehr gut geklappt, nur leider ist mir die Farbe zu hell geworden. Ich bin eigentlich ein Straßenköterblonder Mensch. Einer sagt es ist Mittelblond, andere meinen Dunkelblond. Nun ist ein es Hellblond. Dabei wollte ich nur etwas heller werden:-(

Da mir hier im Forum ja schon geschrieben wurde, dass ich lieber beim Friseur die Farbe ändern soll (um grünstich zu vermeiden), habe ich mir jetzt einen anderen Friseursalon gesucht.

Beim "Vorgespräch" wurde mir gesagt, dass sie meine Haar renaturalisieren und mir anschließend eine Intensivtönung machen wollen.

Jetzt meine Frage: laut Internet geht Renaturalisierung nur bei braunem und schwarzem Haar. Bei blondem und rotem Haar würde es nicht funktionieren.
Bin ich jetzt wieder an einen fachunkundigen Friseur geraten?

Ich möchte meine langen Haare nicht noch abschneiden müssen, weil die vielen Versuche und die viele Chemie die Haare kaputt macht.

Wie seht ihr Fachkräfte das? Würdet ihr auch so handeln? Beim dunkler Färben habe ich angst, wieder einen Rotstich zu bekommen, dass hat mein Friseur auch schon öffter hinbekommen. Bzw. Rotstich wäre ja noch verkraftbar, meistens war es aber Orangestichig, wenn die Sonne drauf fiel...


Lg
Birgit

Beitrag von bussibiene 04.05.11 - 22:21 Uhr

Hallo,

Wie genau sieht denn deine Farbe jetzt aus? ich kann dir schonmal sagen das du jetzt nicht bloss etwas dunkler färben kannst.. renaturalisieren?! das würd ich mir erstmal erklären lassen,was dabei genau gemacht werden soll?!

jetzt einen Naturton darauf und du hast grüne Haare.. mit rot arbeitet man dagegen..

wenn du zu dem Friseur gehst,lass dir alles genau erklären..hinterfrag genau was sie jetzt machen..lass dir ne Farbkarte zeigen.. Viele haben leider Keine Ahnung und müssen halt irgendwie irgendwas machen,denn man kann/darf den Kunde ja nicht wegschicken!

Lg #winke viel Glück

Beitrag von birkae 05.05.11 - 09:17 Uhr

Im Prinzip kann mir ein Friseur ein X für ein U erklären, wenn ich hinterfrage, weil ich ja kein Hintergrundwissen habe.

Beim Vorgespräch habe ich ja auch gedacht, an eine qualifizierte Fachkraft geraten zu sein, weil es sich alles schlüssig angehört hat. Erst hinterher habe ich (vielleicht auch veralterte) Informationen

Woran erkennt man, ob sich ein Friseur mit Farben auskennt?

Ich füge mal kurzfristig ein Foto im meiner VK ein, da siehst du, dass der nachwachsende Bereich viel dunkler ist ( von den grauen mal abgesehen:-p).

LG
Birgit

Beitrag von bussibiene 05.05.11 - 16:00 Uhr

ja das stimmt schon,aber durchs fragen wirst du schon merken ob sie vielleicht unsicher wirkt.. etc..

ausserdem hast du schon soviel Hintergrundwissen das du sagen kannst; Ich möchte nicht das meine Haare grün werden,das werden sie wenn kein Rotanteil in der Farbe ist.. oder aber es wird vorpigmentiert (heisst; es kommt ne rote Tönung/Tönspülung/Kur mit Fertigfarbstoffen vorher aufs Haar,wird wieder ausgewaschen) dann kommt dein gewünschter Farbton darauf!

oder es wird einfach ein Farbton verwendet der rot/goldstichig ist und vielleicht 3 Nuancen dunkler ist wie der Jetzige! (da würd ich direkt sagen bitte als Tönung fertig machen,geringprozentig 1,9 -3% ist haarschonender)

noch ne Möglichkeit wären dunklere Strähnen (wirkt dann insgesamt etwas dunkler) fällt aber ruck zuck wieder raus...


LG#winke








Beitrag von birkae 05.05.11 - 18:29 Uhr

Danke, da werde ich morgen bei meinem Termin mal sehen, was mir mit meinem haar gemacht wird.

Ich hoffe, mit deinem Wissen mehr punkten zu können.

LG
Birgit