Möchte nicht schon wieder zu As. Welche Media helfen??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von snoopy500 04.05.11 - 15:22 Uhr

Hallo ihr lieben, habe heute erfahren das ich in der 5 ssw wieder eine fg hatte. Montag muss ich nochmal zur Kontrolle. HCV ist jetzt bei 19 und ich hoffe das er bis nächste Woche sinkt. Einige nehmen medikamente um der Gebärmutter etwas zu helfen. Damit die Reste komplett raus sind. Könnt ihr mir irgendwelche Hilfsmittel nennen die ich unabhängig von meiner Fa nehmen kann?! Tees oder irgendwas pflanzliches?

Beitrag von neelamaus 04.05.11 - 15:30 Uhr

Hallo,

das tut mir leid

Nimm Kontakt zu einer Hebamme auf die kann dir sicher sicher weiterhelfen.

lg
neela

Beitrag von ysm666 04.05.11 - 19:27 Uhr

Hi du,
Ich hatte zwar trotzdem n As im Jan da ich schon in der 10. ASA war aber ich bekam von der heilpr. Pulsatilla c30, in Wasser auslosen und 3x Tgl 3 Tage, fordert entweder die wehen vor Geburt oder eben die Mens und Reste! Bei mir fing es vor der As nach 2 Tagen Einnahme an das der Schleimpfropf und Blut abging aber leider wollten sie auf Nr sicher gehen (und seitdem hab ich ständig Schmerzen ) naja.

Im übrigen kommt es bei dem Mittel auf die Potenz an und wahrend intakter ss nicht nehmen löst fg aus!

Www.gudjons-Shop.de patientendosis kaufen lass dir in der APO nicht ne Riesen dhu Packung aufschwatzen :-)
Viel gluck

Beitrag von laila1984 04.05.11 - 19:22 Uhr

Frauenmanteltee soll helfen. Bzw ein Gemisch aus vielen TEEs
kann mich nicht mehr so genau errinnern. Glaube lindenblüten, kamille, Frauenmantel und schafgarbe.

lg laila