Ahhh Plötzlich SB??? 39. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jus-i2010 04.05.11 - 15:29 Uhr

Also hatte vorhin ja gepostet, dass der MUMU 1cm weit geöffnet ist und nun habe ich SB - mensch kann das von der Untersuchung kommen??? - die hat sich den MUMU mit dem Stab angeschaut#schwitz

meine Ärztin ist nicht mehr da - hilfe:-(

hab grad nen bissl schiß#zitter

Danke schon mal ...

Jacki

Beitrag von juliz85 04.05.11 - 15:32 Uhr

sb is ne blutung oder?#gruebel also, unsere hebamme vom gvk sagt, alles, was mehr als ein paar tropfen is, sollte untersucht werden! ruf doch mal im kh an!

Beitrag von francie_und_marc 04.05.11 - 15:33 Uhr

Hallo Jacki!

Es kann sein das du jetzt zeichnest und die Geburt bald losgeht. Aber genau wissen können wir hier das leider nicht. Ich würde einfach mal ins Krankenhaus fahren und dort schauen lassen zur Sicherheit.

Alles Gute Franca

Beitrag von jeanny0409 04.05.11 - 15:33 Uhr

Keine Panik,das ist in der SS eher gut;-)
Kann von der Untersuchung kommen,oder es tut sich was am Mumu#huepf

Solange es nicht viel und nicht hellrot ist,keine Sorge.

Kannst ja sonst nochmal in deinem KH anrufen.

Beitrag von jeanny0409 04.05.11 - 15:34 Uhr

Meinte natürlich in der SSW also Schwangerschaftswoche#klatsch

Beitrag von mama20042011 04.05.11 - 15:33 Uhr

sind sie denn stark?

wenn es nur wenig ist, kann es auch ein zeichen sein das die geburt bald los geht.
ansonsten hebamme anrufen, oder kh .

ist immer sicherer

wünsche dir alles gute

lg mama 36 ssw#verliebt

Beitrag von jus-i2010 04.05.11 - 15:37 Uhr

ähm wenig also nur beim Abwischen wirklich eher hellbraun - hatte ich bei solchen Untersuchungen noch nicht gehabt nur mal ganz früh in der 6 SSW oder so aber jetzt ganz plötzlich...

Ich fahre nachher mal ins KH...besser ist - oh man hab Angst aber baby ging es so gut#zitter

Beitrag von melmaus74 04.05.11 - 15:40 Uhr

huhu,

ich hatte bei den letzten beiden VU auch ein tag SB. mein doc hatte mich aber schon vorgewarnt. wenn es allerdings viel ist und nicht mehr aufhört dann besser im KH anrufen. bei mir war es meist 1-2 std etwas rot und danach bis zum nächsten tag eher bräunliche SB.

alles gute

vg mel - ET -18

Beitrag von lavy 04.05.11 - 15:48 Uhr

Huhu,

kann sein das es durch die Untersuchung kommt.
Der MuMu ist ja ziemlich durchblutet und hellbraunes Blut, deutet ja auf "altes" Blut hin.

Bei meinen Zeichnungen war es immer frisch, Blutrot halt und meist mit Schleim versehen.

Wenn du dich natürlich besser fühlen möchtest, ruf einfach deine Hebi oder im KH an.

Alles Liebe!

LG