FA: 5+3 ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heulboje 04.05.11 - 15:38 Uhr

Soo heute hatte ich meinen ersten FA Termin. :-)
Schwangerschaft bestätigt :-)
Mann kann die Fruchthöle (7.3 mm) und den Dottersack sehen. Alles soll soweit ok sein.
Aber Warum steht da 5+3 drauf wenn ich doch jetzt in der 7. Woche (6+0, erster Tag der letzen Periode, oder ????) bin. Wie wird das ganze eigentlich berechnet und wieviel Tage Unterschied sind eigentlich normal?
Nicht dass ich mir Gedanken mache aber, es interessiert ich einfach.

Jetzt merke ich erstmal dass ich garnicht so recht "aufgeklärt" bin :-P

ET: 28.12 #snowy

Viele Grüße und Danke schonmal

Beitrag von nicikiki 04.05.11 - 16:04 Uhr

die US-Angaben können stark unterschiedlich sein. bei 6+3 war bei mir auch nur Fruchthülle, Dottersack und ein 1,3mm großer Pünktchen zu sehen. Herzaktion hatte grad eingesetzt.

bei letzten termin hat der US dann auch ne Woch zurück angezeigt und heute ist es wieder genau wie nach Zeugungstag/letzte Periode berechnet 12+3. dein knirps muss erstmal wachsen und die Fruchthülle wächst auch.
wichtig ist das ein Dottersack sichtbar war. so ist zumindest die ELSS zu 99% ausgeschlossen :-)

Glückwunsch und eine tolle Kugelzeit.

Beitrag von dentatus77 04.05.11 - 16:05 Uhr

Hallo!

Wo steht denn 5+3 drauf?

Vermutlich entspricht die Größe der Fruchthöhle nur 5+3 und nicht 6+0, aber wegen der 4 Tage würd ich mir keinen Kopf machen.
Meine FÄ hat beim ersten Termin gemeint 5.-6.Wo (ich war 5+5, also schon eher ende 6.Wo), beim 2. Termin meinte sie der ich wäre 7+3 (statt 7+5), und beim 3. Termin wurde dann tatsächlich gesagt 9+6 statt 9+5,wobei das auch hinkommt, lt. Tempi hatte ich ES am 4.-6.3., ich bin immer vom 6.3. ausgegangen, jetzt war es wohl doch eher der 5..

Liebe Grüße!

Beitrag von mw83 04.05.11 - 16:07 Uhr

Also es kann immer sein, dass dein ES sicht veschoben und du eben noch nicht soweit bist wie du denkst. Das mit dem berechnen nach der letzten Periode klappt nur, wenn genau 28 Tage-Zyklen hast.
Ich denke auch die paar Tage sind am Anfang egal, bei mir war ich einmal da war ich 6+4, das hat nach meiner Berechnung voll gepasst und dann war ich 10 tage später 7+4, was ja auch nicht paßt und dann war ich wieder 10+1 was wieder 2 Tage zu viel wären. Ich denke die Messungen sind da nicht sooo super genau und jedes Baby entwickelt sich auch etwas unterschiedlich.
Also alles gut und freu dich auf nächstes mal, wenn du einen Wurm drin sehen kannst ;-)