Hallo bin neu hier und habe viele fragen..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minimuff 04.05.11 - 16:05 Uhr

also wie gesagt, ich bin neu hier, aufgeregt und so voller fragen :-D

wir haben uns nun auch entschieden eine kleine familie zu gründen. wir sind gespannt, aufgeregt und voller hoffnung.

leider stand der beginn gleich unter keinem guten stern. habe gerade unnatürlich lang auf meine periode gewartet. habe eigentlich immer einen 27 tage zyklus, diesmal waren es mehr als 30 tage. aber getern nacht, im nachtdienst, wie unpassend kam "die rote zora" naja, bis dato nur schmierblutung, aber naja. ab wann soll ich denn nun mit dem messen anfangen? ich glaube hier gab es mal einen link, wo alle anfänglichen häufig gestellten fragen beantwortet werden, denn man will ja nicht nerven #zitter

ich freu mich auf einen aufreibende zeit hier, hoffe natürlich das es schnell klappt und ihr mir mit rat und tat zu seite steht. danke sagt minimuff

Beitrag von zarte1610 04.05.11 - 16:08 Uhr

so wie ich es verstanden habe am 1.tag der mens messen...damit du die temp vergleichen kannst und den eisprung besser erkennst, ich würd dir trotzdem ovutests empfehlen. ich fang jetzt auch damit an...

Beitrag von schmusi83 04.05.11 - 16:08 Uhr

wenn du willst bin ich deine Patin und beanworte dir deine fragen.

habe dir ne freunschaftseinladung geschickt.

oh und ganz wichtig. morgenfrüh direkt anfangen zu messen.


#winke

Beitrag von noiram78 04.05.11 - 16:11 Uhr

Hallo,
ich freu mich für Dich, dass ihr euch entschieden habt jetzt loszulegen.
Ich messe im 4. Zyklus die Tempi also wenn du Fragen hast, dann kannst du mich gerne anschreiben!!!
Lg

Beitrag von majleen 04.05.11 - 16:11 Uhr

Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Ovus macht man schon ab ein paar Tage vor dem ES, damit man sehen kann, wann er ist.

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Viel Glück

Beitrag von zarte1610 04.05.11 - 16:12 Uhr

muss man immer um die selbe uhrzeit messen? gleich im bett? welcher ort wäre der beste?vaginal?

Beitrag von majleen 04.05.11 - 16:12 Uhr

Ach ja, ich habe gerade mein 19 ZB angefangen und 10 meiner ZBs sind bei meinen Fotos.

Beitrag von minimuff 04.05.11 - 16:20 Uhr

wow,

das ging aber fix. danke für die schon so zahlreichen antworten. ach , ich bin so aufgeregt #zitter

ich arbeite im 3 schichtsystem, wie gesagt, habe gerade nachtdienst, da wird das etwas schwierig mit immer zur gleichen zeit messen :-[ wie soll ich das denn handhaben?

Beitrag von majleen 04.05.11 - 16:23 Uhr

Dass musst du einfach ausprobieren. Bei manchen macht es nichts aus, solange sie immer in etwa gleich lang schlafen. Oder du benutzt Ovus.

Viel Glück #klee