Was ist das an den Brustwarzen?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luna2584 04.05.11 - 16:29 Uhr

So, weil ich gerade am Posten bin, hab ich auch gleich noch eine Frage: meine Brustwarzen sind seit einer Woche etwas dunkler geworden und zudem auch recht berührungsempfindlich. Vorne zeichnen sich so dunkelgelbe Krusten ab. Wisst ihr zufällig, was das ist? #schein. Das Zeugs geht nicht mal beim Duschen richtig weg... Find das voll komisch! Sowas hatte ich definitiv noch NIE!!! Manchmal bilde ich mir ein, dass es um die Brustwarze rum etwas nass ist?!?! #heul

LG Luna

Beitrag von jenna19 04.05.11 - 16:38 Uhr

Bildest du dir nicht ein, das ist Vormilch ;)

Beitrag von orchidee84 04.05.11 - 16:39 Uhr

Also, dass die Brustwarzen dunkler werden passiert glaub ich bei jeder Schwangeren und das was Du da beschreibst kann Vormilch sein. Wenn die trocknet ist das auch gelblich

Beitrag von luna2584 04.05.11 - 16:52 Uhr

Vormilch, echt? Aber ich bin doch erst Anfang der 15.SSW. Sollte das nicht erst viel später kommen?#kratz Muss ich da was dagegen machen? Das Zeugs geht ja nicht mal richtig weg... Find das nicht grad ansehnlich und bin schon etwas am Rumzupfeln...

Vielen Dank für eure Antworten!
LG Luna

Beitrag von flugtier 04.05.11 - 17:09 Uhr

kann auch schon mal früh losgehen ;-)

was du machen kannst ist dir schon stilleinlagen zu holen. WEnn das Zeug aufgesogen wird dann biste die Krusten größtenteils los.
Kann aber auch ne ganze weile wieder ausbleiben. Alles im Rahmen #winke

Beitrag von beat81 04.05.11 - 17:07 Uhr

HUhu,
also dass es sich um die Brustwarzen heru etwas "nass" anfühlt ist ganz normal. Und zwar sitzen da die Montgomery-Drüsen, die Fette absondern, um das Gewebe geschmeidig zu halten bzw. auf die Beanspruchung vorzubereiten...

LG beat