Müdigkeit fängt wieder an in der 17 Woche schon?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruffgirl 04.05.11 - 16:58 Uhr

Sagt mal am Anfang kenne ich ja die Müdigkeit wegen dem Hcg usw das war sooooo schön wech,und nun bin ich schon wieder so ne Schlaftablette ist das nicht viel zu früh in der 17+3???? Und wie groß ist unser Baby ungefähr?????Lg und Danke#winke

Beitrag von lilasoeckchen84 04.05.11 - 17:01 Uhr

grins.
du schreibst "schon". mein gedanke dazu ist "erst" .lach. hatte zwischenzeitlich dann ruhe ,war super fit und seit 2-3 wochen wieder dauermüdigkeit :-)

gehört dazu

söckchen,32.ssw

Beitrag von ciara_78 04.05.11 - 17:10 Uhr

Ja, es ist schon komisch. Ich bin jetzt in der 14. Woche und mich plagen Übelkeit und Müdigkeit auch noch immer. Alle sagen es sollte jetzt langsam vorbei gehen, aber ich merke rein gar nichts davon. Das ist ganz schön nervig, wenn man noch zwei kleine Kinder, nen Hund und 'ne Prüfung vor sich hat, für die man lernen muss. :-(

Beitrag von steinchen1980 04.05.11 - 17:21 Uhr

huhu

ich bin in der 14 ssw und irgends wie hab ich die übelkeit und müdigkeit immer noch. es geht mal ein paar tage wo es mir supi geht und dann wieder nicht.
vll hast du glück das es nur eine ausnahme ist es kommt ja auch noch die frühlingsmüdigkeit


lg steffi

Beitrag von lilja27 04.05.11 - 17:57 Uhr

HUHU,

was steht denn in deinem Mutterpass was dein Hb wert angeht?
Wenn er unter 12 ist, komt evtl auch die müdigkiet dadurch, dann hilft sowas wie kräuterblut aus der apotheke, rote bete und dunkle beeren.

lg