Videoaufzeichnung / Tankstelle

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ppg 04.05.11 - 17:12 Uhr

Wir hatten gerade eine kleine Diskussion:

Wie lange werden Videoaufzeichnungen von Kartenzahlung / Geldabhebungen in Tankstellen aufbewahrt?

Z.B. wielange sind in einem Strafverfahren die Bänder zur Beweissicherung zugänglich?

Oder werden sie, wie Telefondaten, nach 6 Wochen automatisch gelöscht?

Und wie ist das bei Videoaufzeichnungen von Geldautomaten, stehen diese Bänder länger zur Verfügung?

#danke für jeden der sachdienliche Hinweise geben kann

Ute

Beitrag von rienchen77 04.05.11 - 18:43 Uhr

ich habe mal gehört das Bildaufzeichnungen nur kurzfristig gespeichert werden... ich dacht nach 24 Stunden oder so...

Beitrag von elofant 04.05.11 - 19:40 Uhr

Hast wohl "Mist" gebaut??? Hehe...

Beitrag von ppg 04.05.11 - 22:05 Uhr

Klar, ne Tanke ausgeraubt. Und jetzt will ich wissen, wann das Video von Bild online verschwindet......

#rofl Ute

Beitrag von mamasmaurice 04.05.11 - 20:43 Uhr

Hallo,

Soweit ich von meinem Schwiegervater weiß (er ist Tankstellenpächter) werden normale Videoaufzeichnungen schnell gelöscht.

Außer bei Tankbetrug oder Geldautomatenbetrug, da wird das Video gesichert und zur Verhandlung vorgespielt.

Also wenn du was verbrochen hast, ist dies vor gericht zu verwenden.

LG

Beitrag von ppg 04.05.11 - 22:06 Uhr

Ich nicht......................

aber gut zu wissen

Ute