Was macht ihr denn so den ganzen tag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienemaja85 04.05.11 - 17:13 Uhr

Hallo Ihr lieben,

bin gerade ziemlich depri, da ich seit 1.5. arbeitslos bin und somit fast den ganzen tag zu Hause sitz.
Ich geh zwar noch 1-2 mal die Woche bei meinem alten Arbeitgeber arbeiten, aber den rest der Zeit bin ich zu haus.

Weis echt nicht was ich so machen soll. Kann ja schlecht jeden tag Einkaufen gehen und ständig nur den Haushalt machen ist auch öde.

Was macht Ihr so??

lg und noch ne schöne Kugelzeit

tina

Beitrag von ewwi 04.05.11 - 17:19 Uhr

Hey Tina.

Ich arbeite auch schon lang nicht mehr und kann Dir nur sagen, die Tage vergehen viel zu schnell.
Ich hab meine Hobbies, gehe gerne laufen, jetzt nur noch walken und mach den Garten und koche total gerne. Ich probiere tolle neue Rezepte aus Kochbuechern aus, das ist schon zeitaufwendig.

Ansonsten, Du hast doch sicherlich ein Hobby, eine Fremdsprache oder etwas Kreatives? Ich male sehr gerne und hab erst gestern Tuerschilder fertiggestellt, hab naemlich innerhalb der letzten 3 Monate 2 neue Nichten dazubekommen.
Man kann sich auch ohne Job sehr gut ueber den ganzen Tag hinweg beschaeftigen. Wenn Du noch keine Hobbies hast, dann ist jetzt die perfekte Zeit Deine Interessen auszuleben und Dir ein Hobby anzulegen.

LG
Ewi

Beitrag von flummi1988 04.05.11 - 17:19 Uhr

:(:(:(:(:(:(:(:(:(
das ist bei mir leider nicht anders...
Weiss auch nicht, was ich mit der ganzen Zeit machen soll.
Immerhin ist der Haushalt ja auch fertig und alles erledigt und dann sitzt man rum und weiss nicht, was machen tun soll.
Vor allem, dann geht die Zeit auch gar nicht rum und ich fühle mich, als wenn ich schon 3 Jahre schwanger bin und die Kleine nicht raus will...
Bin schon seit Ende Januar arbeitslos..
Na ja Abends trifft man sich manchmal mit Jemandem aufn Kaffee, aber tagsüber ist es bei mir meistens schlecht, weil die andern alle ja arbeiten sind..
Na ja, ich hoffe einfach, dass die Zeit schnell rumgeht und die Kleine dann da ist. Dann werd ich wahrscheinlich endlich genug zu tun haben :)

Beitrag von jeyelle 04.05.11 - 17:21 Uhr

Hast du denn kein Hobby?
Babyzimmer einrichten (oder planen, wenns noch zu früh ist), Babysöckchen stricken, Babydeckchen nähen, Fotographieren, lesen, mal richtig ausmisten (von Keller bis Speicher).... es gäb so einiges was ich machen könnte, würde ich nicht arbeiten...

Beitrag von julie1108 04.05.11 - 17:23 Uhr

Hi,

ich habe zwei Hunde, den Haushalt, den Garten und fahre oft zu meiner Mutter, da sie sehr krank ist. Die Tage vergehen wie im Flug.

LG

Beitrag von traumkinder 04.05.11 - 17:36 Uhr

meine nacht ist sehr unruhig, da entweder der mann schnarcht, das kind die nacht öfters kommt oder eben der hund. das bedeutet frühs um 7uhr, wenn mein kind wach wird bin ich schon völlig k.o.

dann kuscheln wir noch ne halbe stunde im bett, dann gibts frühstück und 8:30uhr fahren wir in die kita. die letzten tage war eingewöhnung, d.h. ich war die ganze zeit dabei #schwitz

ab nächste woche denk ich hab ich dann bis 14:30Uhr ruhe und kann bis dahin einen schönen mittagschlaf machen, vorher noch einkaufen oder sauber machen, dann essen kochen und schon muss ich los den kleinen von der kita holen... spielen ist angesagt, bisschen aufräumen, abendbrot und zum schlafen alles fertig machen.


jetzt ist es halb 6 und er schläft hoffentlich gleich und ich bin echt k.o. sonst geht er auch erst gen halb 7 oder so ins bett.

sitze am pc, obwohl der haushalt auf mich wartet.


ich habe definitiv keine langeweile ;-)



wenn du also bisschen was zu tun haben willst meld dich #cool

Beitrag von blumela6 04.05.11 - 18:02 Uhr

Wo her kommst du....?

LG#winke

Beitrag von lexa8102 04.05.11 - 20:01 Uhr

Hallo Tina,

vielleicht ein Hobby? Hier im Forum schreiben :-p, puzzeln, Stricken, Teppich knüpfen, lesen, Musik machen und und und. Es gibt so viel.

Ich wär froh, wenn ich mal ein bisschen Zeit für mich hätte...

VG
Lexa