Zeckenschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 04.05.11 - 17:39 Uhr

Hallo...

ich wollte mal fragen wer sich mit dem Thema Zeckenschutz in der SS auskennt? Wir gehen nächste Woche mit unserer Kitagruppe in den Wald, die in der Apotheke (war in 3) konnten mir nicht weiterhelfen :-[ das einzigste pflanzliche Mittel sei vom Markt genommen worden...:-( Wie kann ich mich schützen ohne dem Krümel zu schaden?

Liebe Grüße und #danke schonmal
kruemel2701 mit Krümel 19.SSW

Beitrag von kaka86 04.05.11 - 18:43 Uhr

Lange Hose anziehen und die in die Socken stecken!
So doof das auch aussehen mag, aber es ist der Beste Schutz!

Wenn ihr querfeldein lauft schwierig, aber versuch dich von hohen Gräsern fernzuhalten!

Sobald du nach Hause kommst solltest du deine Kleidung wecheln/ausklopfen und schauen, ob schon irgendwo Zecken laufen oder sich festgebissen haben!

Meist brauchen die Zecken einige Std bis sie sich festbeißen und selbst in den ertsen Std wo sie saugen, ist die mögl. Infektionsgefahr relativ gering!
Falls du eine Zecke hast, sollte sie möglichst behutsam mit einer Zeckenzange entfernt werden, denn bei Manipulation speicheln die Tiere und dabei wird der Erreger übertragen!

Wohnst du denn in einer FSME reichen Region?
Wir bei uns hier haben "nur" Borelliose.
Hatte als Kind fast tägl. Zecken und hatte 1x Borelliose. Die ist im Gegenzug zum FSME gut mit Antibiotika therapierbar!

LG
Carina

Beitrag von kruemel2701 04.05.11 - 19:17 Uhr

Wohne in Baden-Württemberg :-( Großraum Stuttgart...
Bin noch am überlegen was ich als Kopfschutz nehme...#gruebel

Beitrag von kaka86 04.05.11 - 20:32 Uhr

Die Zecken halten sich in hohem Gras auf und bleiben dann am Wirt hängen!
Deshalb ist der Beinschutz am wichtigsten!

Das Zecken sich von Bäumen fallen lassen, ist ein Märchen!