Hab mal ne Frage....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hellokitty82 04.05.11 - 18:33 Uhr

Hallo,

und zwar, ich habe einen 18Monate alten Sohn für den ich noch 338Euro Elterngeld pro Monat bekomme, ich bin alleinerziehend und bekomme da ich momentan ja Elternzeit habe vom Amt ALG2 zuschuss von 209Euro....ich bin ja nicht Arbeitlos... nächtes Jahr geh ich ja wieder *freu*
Nu wollt ich ne Putzstelle fürs WE anfangen... 150Euro im Monat...
Da war ich bei Amt und hab nachgefragt ob ich darf und wieviel und nu kommts:

1. die aus der Job-Abteilung meinte: ich dürfte 160Euro dazuverdienen ohne
dass es berechnet wird
2. die von der Info-Theke meinte ich dürfe 100Euro feste behalten und
20% würden angerechnet werden
3. die von der Leistungsabteilung meinten 50Euro sind anrechnungsfrei
und ich dürfe insgesammt 110Euro behalten....

ja was denn nu????

Lg

achja die Elterngeldstelle weiß auch bescheid...

Beitrag von musterli70 04.05.11 - 18:55 Uhr

Und die richtige Antwort liegt irgendwo dazwischen.

100 € Grundfreibetrag
20 % aus den restlichen 50 € sind dann 10 €

Ergo unterm Strich 110 € frei, die restlichen 40 € werden voll angerechnet

Beitrag von hellokitty82 04.05.11 - 18:59 Uhr

Danke :)