ich hab mal 2 Fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silbermond23 04.05.11 - 18:37 Uhr

Hallo an euch alle,

habe mal zwei fragen,
und zwar hab ich am Montag meine Spirale raus nehmen lassen und habe nun starke Blutungen.Der Arzt hatte gesagt,das das normal sei.
Wie lange kann die Blutung andauern?

meine zweite Frage,
mein Freund und ich wünschen uns ein Baby und mir wurde gesagt,ich solle noch 5-6 Wochen warten und so lange Folsäure Tabletten einnehmen.Damit mein Köper optimal vorbereitet ist.
Nimmt ihr auch diese Tabletten?Oder haltet ihr das für weniger nötig?

Danke schon mal :)

Beitrag von schlafmuetzchen 04.05.11 - 18:43 Uhr

Hi,

ich selber habe dir Pille genommen, daher weiß ich es nicht genau, aber meine Mum hat sich damals die Spirale einsetzten und dann wieder rausnehmen lassen und sagte mir mal das sie auch lange und intensiv geblutet hat, daher vertrau dem Arzt ruhig.

Sofern man einen KiWu hat sollte man Folsäure nehmen, mein Doc sagte auch wenn man ss ist wenigstens bis zur 12.Wo.

Ist für Mutter und Kind gut und schadet nicht.

LG

Beitrag von f.anni 04.05.11 - 18:45 Uhr

Hallo Silbermond23!

Zu deiner Spiral-Frage kann ich leider nichts sagen, da ich nie eine Spirale hatte.

Zu der Folsäure. Die solltest du schon nehmen, wenn du mit dem Üben beginnst. Ich glaube auch, dass die meisten hier Folsäure nehmen (ich auch, seit ca. 1,5 Jahren). Die Folsäure ist für die Entwicklung des Babys sehr wichtig. Ein Folsäuremangel in der Schwangerschaft kann verschiedene Krankheiten (z.B. offener Rücken) bei Babys verursachen.

Schau mal hier (http://www.eltern.de/gesundheit-und-ernaehrung/ernaehrung/folsaeure.html):

Ich bin schwanger. Mein Arzt rät mir, Folsäure-Tabletten einzunehmen. Ist das nötig?
Unbedingt. Folsäure ist eines der wichtigsten Vitamine in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft. Bei Folsäuremangel kann sich das Zentralnervensystem des Fötus nicht gesund entwickeln. Im Extremfall können ein offener Rücken (Spina bifida), eine Lippen-Gaumen-Spalte oder andere Missbildungen die Folge sein. Und da sich in der Schwangerschaft der Bedarf an Folsäure auf 800 Mikrogramm pro Tag verdoppelt, reicht gesunde Ernährung allein kaum aus. Deshalb sollte die Schwangere bis zur zwölften Schwangerschaftswoche ein Folsäurepräparat einnehmen.

Stimmt es, dass Frauen, die ein Kind planen, bereits im Vorfeld solche Nahrungsergänzungsmittel nehmen sollten?
Ja. Frauen, die sich ein Baby wünschen, sollten vom Absetzen des Verhütungsmittels an Folsäure-Tabletten nehmen, damit der Embryo sofort ausreichend mit dem Vitamin versorgt wird. Außerdem scheint es auch einen Zusammenhang zwischen Folsäuremangel und Unfruchtbarkeit zu geben.

LG und viel Spaß/Glück beim Üben!
f.anni

Beitrag von roxxalicious 04.05.11 - 19:22 Uhr

hallo du,

auch ich kann dir zur spirale nichts sagen, denke allerdings, dass sich dein zyklus, wie bei allen anderen hormonellen verhütungsmethoden einpegeln muss.
zur folsäure will ich mal meine meinung loswerden (entgegengesetzt der breiten masse):
als man meine ss festgestellt habe, war ich bereits im dritten monat. ich bin da sicher nicht die einzige. und hatte keine folsäure zu mir genommen.
ich habe dennoch einen gesunden jungen zur welt gebracht. auch gab es vor urzeiten solche tabletten nicht, noch werden sie in vielen völkern angewand. sicherlich ist es gut für die zellentwicklung aber nicht lebensnotwendig, so dass bei verzicht sicherlich kein schwangerschaftsabbruch bevorsteht...nimm die tabletten ruhig bei kinderwunsch, wie viele magnesium oder sonstige vitamine zu sich nehmen. aber dennoch mit den hintergedanken, nicht gleich in panik zu geraten, wenn du mal eine vergisst :-D

ganz liebe grüße und viel erfolg!

Beitrag von bea027 05.05.11 - 19:25 Uhr

Also bei Kinderwunsch auf jeden Fall besser Folsäure Tabletten nehmen, man kann ja nie wissen ob man das mit der Nahrung ausreichend bekommt. Ich nehm babyforte, das ist praktisch, weil ich es dann später während der SS nicht wechseln muss..

Grüße