Ab und an Oberbauchweh!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von greeneyes 04.05.11 - 19:10 Uhr

Huhu


ich habe seit Sonntag ab und an im oberen Bauchbereich Bauchweh, fühlt sich ähnlich wie Blähungen an. Der Oberbauch wird dann auch fest, als ob der kleine sich dagegen drückt. Montag war beim CTG aber keine Wehe zu sehen.

Bin mitte 32ssw.

Lg

Beitrag von loonanic 04.05.11 - 19:13 Uhr

Hallo,

wurde dir Blut abgenommen oder Blutdruck gemessen ??
Wenns schlimmer wird, oder die Schmerzen durchgängig sind -> ab ins KH, damit HELLP aufgeschlossen werden kann !!!

Ich hatte das damals bei 33+4 !!!

LG Nicole

Beitrag von greeneyes 04.05.11 - 19:26 Uhr

Blutdruck war im Normalbereich, Urin war auch ok und Blut hat sie abgenommen - wegen kleinem Blutbild. Scheint wohl ok zu sein, da niemand aus der Praxis angerufen hat.

Mir fällt auch auf, das nach jedem bauchweh, am nächsten tag der bauch etwas größer geworden ist! #gruebel

Lg

Beitrag von loonanic 04.05.11 - 19:53 Uhr

Beobachte es einfach, sollten die Schmerzen schlimmer werden, fahr ins KH !! Damit ist nicht zu spaßen... aber wenn dir Blut abgenommen wurde, ist das super, dann wurde ja alles kontrolliert was auf HELLP hinweisen könnte !!

Alles Gute !!

Beitrag von loonanic 04.05.11 - 19:15 Uhr

ausgeschlossen meine ich natürlich :-)