Mädchen - Mädchen - ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwarzerfriese 04.05.11 - 19:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

obwohl ich erst morgen in einer Woche den nächsten Termin habe, bin ich jetzt schon totaaaaaal hibbelig. Hoffe natürlich das es dem kleinen Pünktchen gut geht, aber auch, ob es sich schon outen mag #schwitz#schock

Wäre dann bei 16+1, wie stehen meine Chancen?

Obwohl eh alle in meinem Bekannten-/Freundeskreis sagen, dass ich ein Mädchen bekomme...

Das wäre nicht schlimm, ich würde mich über beides freuen! Nur wäre ich vielleicht ein kleines bischen enttäuscht, weil es immerhin unser letztes Kind ist und wenns ein Mädel ist, muss ich mich von der Vorstellung einen Sohn zu haben, verabschieden ;-) Und sonst hört man ja eigentlich auch nur von Familien mit 3 Kindern, wo die Kinder entweder alle Mädchen oder alle Jungs sind #rofl

Bin mal auf Eure Antworten gespannt #ole

Liebe Grüße
Yvonne mit Linda (5), Mia (1) und #ei 15+0

Beitrag von nina1212 04.05.11 - 19:19 Uhr

Meine Frauenärztin hat zu mir gesagt 16 Woche es sieht aus wie ein Mädchen:-D
Meine Freundin hat erst zwei Jungs und jetzt bekommt sie ein Mädchen:-)

Beitrag von monschi82 04.05.11 - 19:19 Uhr

habe mein outing bei 12+4 bekommen recht eindeutig ein junge

Beitrag von cassandra23 04.05.11 - 19:45 Uhr

hast du Bilder davon ??

ich hab auch zu der zeit ein outing bekommen.. auch ein junge.. aber wer weiss wer weiss.. habe übermorgen mein nächsten termin

Beitrag von anna81 04.05.11 - 19:29 Uhr

Man sagt, die Dritten sind etwas Besonderes #schein

Wir haben nach 2 Jungs dann noch ein Mädchen bekommen#verliebt

2ter Sohnemann hat sich bei 16+3 SSW geoutet, wobei das vom FA ohne Gewähr war.


LG Anna

Beitrag von elli-pirelli1704 04.05.11 - 19:32 Uhr

zu früh. viiiiel zu früh, würde mich da ehrlich gesagt nicht drauf verlassen....

bei mir sagt die FÄ bei 16+0 Junge, aber solle mich nicht drauf verlassen weil zu dem zeitpunkt noch sehr ähnlich. Und nu isses ein mädchen :-)

aber wenn du willst, verlass dich drauf....

LG :-)

PS: bei mir haben alle Junge gesagt, nur 3 Leute tippten auf ein mädchen.

Beitrag von weiberhaushalt 04.05.11 - 19:33 Uhr

Hey,

Also das bei 3 Kindern alle das selbe geschlecht haben ist totaler Quatsch.
Wir bekommen nach 2 Mädels auch unseren Stammhalter.
Ich drück dir die Daumen das alles ok mit dem Krümel ist und vielleicht ist es ja ein kleiner Mann.;-)

Beitrag von axaline 04.05.11 - 19:34 Uhr

Also erstens Mal, wir haben drei Kinder
Zwei Mädels und einen Jungen !!!
Die Hoffnung stirbt zuletzt #rofl

Und 16 Woche stehen die Chancen ziemlich gut, es zu erfahren. Beim jüngsten hat der Arzt es mir schon in der 13 SSW gesagt und es hat sich immer wieder bestätigt.
Kommt aber auch immer auf das Kind und die Technik an, wenn der Lollipop sich nicht zeigen will kann auch die beste echnik nix ausrichten ;-)


LG axaline mit #ei 8. SSW

Beitrag von junisonne10 04.05.11 - 19:35 Uhr

hi,

alle, aber wirklich alle, haben zu meiner schwägerin gesagt, dass es ein junge wird. sie hatte wirklich alles, was man früher auf eine jungsschwangerschaft geschoben hat (u.a. keinerlei anzeichen der schwangerschaft, keine gelüste, nicht ein tag war ihr übel - und ich arme hab sieben monate durchgekotzt).

sie war jetzt beim ultraschall und dort wurde gesagt, dass sie ein mädchen erwartet.

also soviel dazu, was die anderen sagen. selbst meine schwägerin und mein schwager hatten sich schon auf einen jungen eingestellt!

liebe grüße

Beitrag von sabelmausi 04.05.11 - 19:43 Uhr

Ich fühle mit die :-D

Hab zwei Jungs und bin defenitiv das letztemal schwanger.
Aber ich bin wie du und freu mich über beides, hauptsache es ist gesund.
Wenn ich kein Mädchen bekomme müssen sich meine Geschwister anstrengen das ich jemanden zum verwöhnen und vertuddeln bekomme;-)
Meine Jungs geht es natürlich auch sehr gut bei uns *lach*
die werden auch vertuddelt aber als Tante darf man das noch mehr ohne ein schlechtes gewissen zu haben *grins*

Wenn es nach meinem Mann und dem großen geht wird es ein Mädchen, dem kleinen ist das egal es wird ein Baby #rofl

Ich drück dir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro das du einen Jungen bekommst.

VLG Sabrina

Beitrag von sunnyside24 04.05.11 - 19:52 Uhr

Also ich hab mein Outing bei 16+2 bekommen, meine Kleine war aber auch überaus zeigefreudig und meine FÄ hat ein nagelneues Gerät. Bei uns sah man wirklich nix zwischen den Beinchen, weder von oben noch von unten und sie hat die Nabelschnur gut gesehen, also auch das abgeklärt. Also meine FÄ meinte, da wächst nix mehr zwischen die Beinchen;-). Ich würde den FA vielleicht bitten, nur etwas zu sagen, wenn er sich sicher ist. Ich hoffe nun nächsten Donnerstag meine Bestätigung zu bekommen bei der FD, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es dabei bleibt#verliebt