Taufkarten geklaut

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von herbstclan2010 04.05.11 - 19:42 Uhr

Hallo,

meine beiden sollen mitte Juni getauft werden,die Taufkarten dazu habe ich schon im April bei einem Internetanbieter drucken lassen.Es hieß 4-7 Werktage.So,immer noch nicht da. Habe da dann mehrmals angerufen.Gestern kam ein Anruf,Ups hätte die an mich abgegeben,mit Unterschrift.Nee nee haben die nicht.Eben kam dann die Email mit der angeblichen Unterschrift.Ich bin sooo sauer.Natürlich ist es nicht meine :-[
Nun hab ich keine Karten und die Taufe is in 5 Wochen.Finde das soo gemein,hätte ich mal doch di einfachen genommen #schein
Meint ihr ich soll die Taufe verschieben oder morgen Karten wegschicken?

LG

Beitrag von schlange100000 04.05.11 - 19:46 Uhr

Das ist echt ägerlich, aber verschieb doch aus diesem Grund nicht die Taufe!!
Geh zu DM u. mach an dem Fotoding neue Einladungskarten u. verschicke sie!

Dem anderen würde ich nachgehen, weil da muss ja eine Unterschrift gegeben worden sein u. dem sollen die nachgehen!!


Ich wünsche Euch eine wunderschöne Taufe!! :-)

Lg #blume

Beitrag von moeriee 04.05.11 - 19:46 Uhr

Hi! #winke

Tut mir leid für euch! #liebdrueck

Ich würde neue Karten bestellen und die in einer Woche wegschicken. Das reicht längstens. Die Leute sollen halt ein bißchen schneller antworten. Ruf' alle an und sag' schon mal Bescheid. Haben wir auch gemacht. Ist zwar doof, aber nicht zu ändern. Deshalb würde ich die Taufe NICHT verschieben.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (21 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von schokomuffin88 04.05.11 - 19:54 Uhr

Oftmals unterschreiben die Boten selber wenn sie niemanden an treffen.

Gibt es eine Auftragsnummer mit der du dich mal bei UPS schlau machen kannst?

Ähnelt die Unterschrift jemanden aus der Nachbarschaft?

Beitrag von herbstclan2010 04.05.11 - 19:58 Uhr

Hallo,

wir waren zuhause und ich habe die unterschrift per email von dem versandhandel bekommen. ist nicht meine,und auch nicht von meinem schatz.und die nachbarn geben mir immer schnell bescheid,bzw es liegt ein zettel im briefkasten wo ich es abholen kann.

Beitrag von schokomuffin88 04.05.11 - 20:09 Uhr

Dann war es wirklich der Bote, vllt war es kurz vor Schichtende ect.
Passiert öfter mal (hab für einen Versandhandel im Kundendienst gearbeitet daher weiß ich das). Normalerweise wird die Lieferung dann am nächsten Tag ausgeführt.

Es sei denn das Paket ist verloren gegangen, weil der Bote nicht aufgepasst hat, oder gar komplett kaputt.

Dann wird er es mit Absicht als angenommen deklariert haben.

Beitrag von herbstclan2010 04.05.11 - 20:15 Uhr

Aber das ist doch eine frechheit,oder?sowas ist mir noch nie passiert. da wartet man und wartet man und dann das.

Beitrag von schokomuffin88 04.05.11 - 20:34 Uhr

Mir persönlich ist sowas noch nicht passiert, aber es ist auf jedenfall schlimm, grade wenn es um sowas wichtigem wie in deinem fall geht...

Beitrag von metterlein 04.05.11 - 20:48 Uhr

das ist ärgerlich, aber deswegen die taufe verschieben?! #kratz

wir haben in 4 wochen taufe und auch erst heute die karten weggeschickt und bei uns weiss noch keiner das wir überhaupt taufen lassen :-p wem das zu kurzfristig ist hat pech gehabt ;-)

ich würd einfach neue machen und recht zügig wegschicken

lg