Völlig verunsichert - muss zum Diabetologen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stephi_b 04.05.11 - 20:06 Uhr

Hallo zusammen,

komme gerade vom FA und da wurde der Zuckerbelastungstest gemacht. 1. Wert 88, 2. nach einer Stunde 142 :-(
Nun soll ich zum Spezialisten und der macht dann den großen Test über zwei Stunden #zitter

Das Baby ist drei Wochen weiter, was die Größe und das Gewicht angeht - also könnte das auch für eine Diabetes sprechen - so ein Käse.
Muss ich mir Sorgen ums Baby machen?

LG Stephi 28+6 - Zwerg laut US schon 41,6 cm und 1866g schwer :-[

Beitrag von laila1984 04.05.11 - 20:14 Uhr

HI,

was war denn das für ein Zuckerbelastungstest.?Macht ja nicht wirklich Sinn nur nach einer STD zu messen.

Mein Anfangswert nüchtern war bei 84, nach 1 stunde war er bei 143 (Arzthelferin meinte das wäre schon super) und der Test nach 2 Std ergab einen Wert von 75. Also alles super!
Ich würde evtl nochmal so nen Test machen an deiner Stelle. Über 2 STd! denke der Hausarzt macht das auch. Bis jetzt gibt es aber keinen Grund sich sorgen zu machen. Du siehst ja, bei mir sind die Werte genauso gewesen!!
Ich weis nur,dass meine Kleine in der 21. SSW einen Bauchdurchmesser von der 24. woche hatte und alles ist ok.


lg laila 25+2