Wie macht ihr das im Schwimmbad?(bald 3jahre)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von luca2006 04.05.11 - 20:08 Uhr

Hallo
Mein kleiner wird im August 3 Jahre.
Wir fahren nächste Woche zur MUKIKUR an die Ostsee.
Er ist noch kein Stück trocken.
Muss er dort immer eine Schwimmwindel haben?
Also zb in der Ostseetherme,oder im Schwimmbad?
Lg

Beitrag von majasophia 04.05.11 - 20:11 Uhr

äh natürlich, wenn er noch nicht trocken ist, dann brauch er ne schwimmwindel- ist doch sonst total eklig, wenn er einfach ins wasser macht, wo dann noch andere kinder spielen....

Beitrag von luca2006 04.05.11 - 20:21 Uhr

Naja,von groß war auch nicht die Rede,das würde er nicht ins Wasser machen.Zumindestens ist das noch nicht vorgekommen ;-)
Frage war nur ob er eine richtige Schwimmwindel braucht,also die Einweg dinger oder nicht.
Weil Urin geht ja eh durch beiden durch.
Und bei diesen Babyschwimmhosen ist ja auch so ein Netz drin,denk ist doch kein Unterschied zu einer Schwimmwindel,oder?

Beitrag von lieka 05.05.11 - 08:46 Uhr

Also wir hatten beim Babyschwimen so eine Schwimmhose mit netzt. Und ja die hat das Großegeschäfft nicht auslaufen lassen ;-) . Ist dann zwar nicht so lecker die wieder auszuwaschen aber so ist das nun mal. Ich finde diese Hosen Sinnoll, wenn man in der Zeit in der die Passt eh einen packen Schwimmwindeln alle machen würde.

Beitrag von babylove05 04.05.11 - 20:14 Uhr

Hallo

Mein grosser ist auch noch nicht trocken , er bekommt nur schwimmwindeln an wenn ich weiss des er noch "gross" machen muss . Ansosnten nicht , da Pipi auch nicht von den Schwimmwindeln aufgehalten wird .

Lg Martina

Beitrag von canadia.und.baby. 04.05.11 - 20:23 Uhr

Wir haben noch nie diese Schwimmwindeln benutzt (also diese einmaldinger) .

Meine Tochter hat eine rote badehose mit Netz drinnen. Wurde uns im Schwimmbad verkauft :)

Beitrag von anela- 04.05.11 - 20:27 Uhr

Eine normale Badehose reicht. Pipi geht auch durch die SChwimmwindeln durch.

Unsere Kinder gehen seit sie 3 Monate alt sind 1 die Woche zum Baby-/Kinderschwimmen und hatten nochnie eine Schwimmdindeln an.

Beitrag von -vivien- 04.05.11 - 20:27 Uhr

unser sohn (20 monate) trägt schon seit einigen monaten eine normale badehose.
pipi geht auch durch die schwimmwindeln und sein großes geschäft macht er nicht ins wasser

lg

Beitrag von maschm2579 04.05.11 - 20:34 Uhr

Hallo,

also Schwimmwindeln sind Pflicht. Gerade in der Therme kann das richtig teuer werden wenn er da reinmacht und die merken es. Dann muss nämlich das ganze Wasser erneuert werden :-(

Meine Tochter hat im Andalusien Urlaub in die Windel gemacht im Wasser und ein Stück ist leider aus der Windel raus. Der Pool wurde gesperrt und das Wasser abgelassen und wieder rein. Da gab es aber keine Konsequenzen da sie ja ne Schwimmwindel an hatte.

Also ich habe meiner -Tochter immer eine Windel angezogen. Das ging beim Babyschwimmen 2,5 Jahre gut und dann im Urlaub auf einmal 2x groß in die Schwimmwindel.

Ich würde bei DM diese Einmaldinger kaufen

Bei uns in der Kur was das Wasser in der Klinik so kalt das wir eh nicht schwimmen konnten...

lg Maren

Beitrag von luca2006 04.05.11 - 20:40 Uhr

Oha,das ist ja heftig.
Werde dann wohl noch die Einwegdinger holen ;-)
Wo wart ihr denn zur Kur?
Wir fahren nach Boltenhagen.
Wenn da das Wasser kalt ist mach ich da Terror:-[

Beitrag von maschm2579 04.05.11 - 21:39 Uhr

Wir waren in Schwedeneck (Ostsee)

ich bin nach 6 tagen wieder gefahren, und würde es ehrlich gesagt erst wieder machen wenn mein Kind 4-6 jahre alt ist.

Das hatte meines erachtes nichts mit Erholung zu tun und war einfach nur gruselig und stressig.

ABER ich kenne viele die es in einer anderen Einrichtung gut fanden, und Boltenhagen soll super sein. Wäre auch ne Alternative für mich.

Ich wünsche Euch ganz ganz viel Spaß :-)

Beitrag von sunflower2008 04.05.11 - 20:41 Uhr

hi,

als meine Kleine noch nicht trocken war,
hab ich ihr nur eine Angezogen, wenn sie noch nicht groß gemacht hatte...
Pipi geht ja bei der Schwimmwindel auch durch
und es gibt noch genug Leute die auch so ins Wasser pinkeln.....
da macht so n bisschen unabsichtliches Kinderpipi auch nicht aus ;-)

lg
Sunny