Re: Negativ und trotzdem keine Mens!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ctanja 04.05.11 - 21:09 Uhr

Hallo Mädels...
hab die Nase voll und wieder ein Tag vorbei und keine Mens in sicht.
Laut Urbia und Ovu hatte ich am 25.04 meinen NMT und bis jetzt ist weder der sst positiv noch hab ich meine Tage bekommen.
Hatte aber gestern allerding ganz dolle unterleib schmerzen...so wie während der Mens nur halt ohne Blutung und viel schlimmeren schmerz das ich mich kaum bewegen konnte.

Weiß jemand was das sein konnte????
Heute geht es mir wieder super....

Warum bekomm ich nicht einfach meine Mens und kann dann einfach in nen neuen ÜZ starten.

Diese unwissenheit macht mich verrückt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948799/579788

Lg Tanja

Beitrag von knorkelchen 04.05.11 - 21:25 Uhr

#gruebel ach du gott...na das ist ja echt beschissen...

ich würde es bald mal vom doc abklären lassen.
ist dein MuMu zu und oben?

bei vielen zeigt er erst viiiel später an...so ein test.

ich wünsche dir viel#klee

Beitrag von ctanja 04.05.11 - 21:27 Uhr

Ja der mumu ist zu, hart und weit oben so das ich kaum dran komme...

Beitrag von knorkelchen 04.05.11 - 21:35 Uhr

von der sache her spricht alles für #schwanger

tempi oben und das konstant, MuMu zu...nur der blöde test negativ...#klatsch

hast du sonst anzeichen?

ich hatte da schon nippelschmerzen...glaube das hatte in der 3 ssw ca angefangen..., und heißhunger auf honig.
das war zumindest die ersten zeichen...

Beitrag von ctanja 04.05.11 - 21:39 Uhr

Ne eigentlich nicht bis auf die schmerzen im unterleib die ich schon beschrieben hatte und letzte woche war mir oft schwindelig, das ich einmal dachte ich werd unmächtig. Sonst eigentlich nichts...deshalb will ich das wenigstens die Mens kommt und ich endlich gewissheit hab...trau mich nicht mehr zu testen#zitter

Beitrag von knorkelchen 04.05.11 - 21:44 Uhr

würde dir echt gern helfen..., weiß aber nicht wie.

wenn du einfach mal beim doc vorbei schaust und er soll mal gucken?

Beitrag von ctanja 04.05.11 - 21:50 Uhr

Ich werd noch ne Woche warten glaub ich und wenn wirklich nichts passiert dann gehe ich zum doc...
Denke spätestes in eine Woche sollte die Mens da sein....der ES wird sich doch nicht so dolle verschoben haben?!#zitter

Beitrag von zitronenschnittchen 04.05.11 - 21:56 Uhr

Hallo Tanja,
ich warte auch. Hätte meine Periode am 30.04. bekommen sollen, habe am 02.+03.05. jeweils einen Test gemacht: negativ ;-(
Aber ich messe nix, weiß auch noch nicht genau, ob mein Zyklus regelmäßig ist, da ich erst im 2. bzw jetzt wohl im 3. bin nach Absetzen der Hormonspirale.
Aber ich möchte dir Mut machen, denn bei meinen beiden letzten SS habe ich jeweils erst in der 8. bzw in der 6. SSW erfahren, dass ich SS bin, denn sowohl Test negativ als auch Periode kam pünktlich. Also wer weiß...
In meinem Fall bin ich eher etwas unruhig, da meine Periode noch nicht da ist... naja, werde wohl mal schaun, ob es beim 3. KiWunsch länger und schwieriger wird als bei den beiden anderen (1.+2.Zyklus).

Viel Glück,
zitronenschnittchen.

Beitrag von ctanja 04.05.11 - 22:00 Uhr

Danke für die aufmunternde Worte...

Drücke dir fest die#pro das es bei dir geklappt hat#schwanger

Lg#blume

Beitrag von ichbinich06 05.05.11 - 05:01 Uhr

Hey

ich sitze hier genauso wie du .... zwei test negativ und keine regel in sicht.

Ich warte auch noch die woche ab und werd mir für nächsten donnerstag n termin holen #zitter

#liebdrueck