help!!! hartan racer s - softtragetasche & gurte zs. nutzbar???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ezna612 04.05.11 - 21:12 Uhr

hallo in die runde,
seit mehreren tagen quälen wir uns mit unserem hartan racer s #klatsch! der vorteil der softtragetasche, so sagte man uns, besteht darin, dass man sie als fußsack nutzen kann, wenn das kind dann sitzt.
unser kleiner mann ist 8monate alt und möchte natürlich unterwegs was sehen. aus sicherheitsgründen möchte ich ihn anschnallen und wegen der kälte (der kühlen tage) die umgebaute softtragetasche nutzen, ABER WIE???
die anleitung gibt nichts her, das internet liefert kein einziges bild, das diese kombination zeigt.
die lösung sei näthe in der softtragetasche zu durchschneiden - das kann ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen. habe auch schon alle stellen abgesucht, aber für den hüftgurt nichts gefunden. gibt es noch ein anderen hüftgurt, als den mit dem starren bügelartigen teil?
denn entweder klickt man den bügel rechts/links ein, oder die softtragetasche...
ich wäre wirklich glücklich, wenn mir jemand helfen könnte.
vorab besten dank und viele grüße

Beitrag von connie36 04.05.11 - 21:14 Uhr

hi
habe auch einen hartan racer, und habe gesehen, das in der softtragetasche am kopfteil nochmal ein reissverschluss ist.
weiss echt nicht wozu?! klar der normale reisser ist für die decke der tragetasche, der ist dick und schwarz, der am kopfteil ist dünner und weiss.
muss mir das ding wohl doch mal genauer anschauen#schein
lg conny

Beitrag von franni12 04.05.11 - 21:55 Uhr

Hallo,

oben an der Tasche ist noch mal ein Reissverschluss, den musst du öffnen. Damit kann man den Rand der Tasche oberhalb abtrennen und dann ist das mit dem Hüftgurt kein Problem mehr.
Den starren Bügel brauchst du nicht unebedingt. An dem Stück zwischen den Beinen ist eine Schlaufe, die kannst du mit im Verschluss des Gurtes festmachen.

Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken?!

Gruß, Franni

Beitrag von ezna612 04.05.11 - 22:07 Uhr

guten abend & vielen dank!
das abtrennen oben war kein problem und weitestgehend selbsterklärend. aktuell nutzen wir den sportwagenaufsatz mit den gurten UND darunter noch die tragetasche...damit ist das alles ziemlich wulstig...das mit der schlaufe habe ich auch schon so gemacht...
meine frage ist eigentlich: gehen die gurte auch NUR mit tragetasche? oben sind ja schlitze, nur an der seite nicht #kratz!

Beitrag von norwegian_girl 04.05.11 - 22:00 Uhr

...also, wir haben einen Hartan Racer Plus und wenn ich den umbaue dann geht das so:

Oberen Rand der Softtasche mit den Reißverschluss wegmachen. Damit gehen auch die Trageschlaufen weg - die Plastikbügel unten am Boden kann man ausklicken. Dann noch die Bodenplatte rausmachen.
Dann hast du den Fußsack, den du oben an der Sitzlehne einhängen kannst.

Jetzt kommen die Gurte. Die beiden Teile, also Schulter- und Hüftgurt kannst du voneinander trennen (so eine runde Verbindung). Die Schultergurte dann durch die vorhandenen Schlitze im Fußsack führen. Für die Hüftgurte gibt es keine Schlitze, die kannst du problemlos über den seitlichen Rand des Sackes führen (stört nicht beim Schließen). Dann klickst du die beiden Gurte wieder zusammen und fertig ist die Laube.

...mmh, klingt kompliziert. aber bei uns klappts. Hilft es dir trotzdem weiter?? Ich hoffe es!

Viele Grüße, Annkatrin