Irgendwelche Erfahrungen mit Hartan Racer S??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von angie81 04.05.11 - 21:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab mir heute mittag den Hartan Racer S bei einer Bekannten angeschaut, die ihn verkaufen will. Er hat mir gleich total gefallen. Würde mich interressieren, ob den jemand hat und wie zufrieden er ist???


Mfg
angie mit Krümel 11+1 und 3#stern

Beitrag von sunshine_84 04.05.11 - 21:37 Uhr

hallo,

wir hatten bei unserem 1. kind den hartan racer xl mit hartschale und waren sehr zufrieden. ich glaube, der unterschied zwischen racer xl und s ist nur, dass die räder verschieden sind, oder?

lg

Beitrag von angie81 04.05.11 - 21:43 Uhr

Soweit ich weiß gibt´s nur den Racer S und den Racer GT. Aber es stimmt, daß die Räder unterschiedlich sind.

Beitrag von hsi 04.05.11 - 21:42 Uhr

Hallo,

wir hatten den Hartan Racer S bei der Grossen und werden den Hartan Racer S beim Kleinen wieder benutzen. Ich war und bin sehr zufrieden mit dem. Klar pflegen muss man ihn, aber das muss man jeden KiWa. Ich bin bis jetzt immer sehr zufrieden mti Hartan gewesen (hatten den ZX II und haben den iX1).

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 2 M. (korr. 35+4 SSW)

Beitrag von pfeffermuhle 04.05.11 - 21:47 Uhr

Jap... den hatte ich auch und fand ihn miserabel. Die Räder vorne schlackern immer ganz hektisch. Wenn man sie feststellt ist er schwer zu manövrieren. Er ist schwer und unhandlich. Ins Auto hat er kaum gepasst.
Ich war froh über meinen ersten handlichen kleinen buggy danach!

Beitrag von kleine1102 04.05.11 - 23:29 Uhr

Hallo angie,

der Racer S ist klasse und Du kannst damit nichts verkehrt machen #pro! Wir hatten für beide Kinder einen und waren damit absolut zufrieden. Und zwar sowohl in der Stadt, als auch bei Schnee, im Wald und auf Feldwegen.

Die Probleme, die eine Userin beschreibt kann ich absolut nicht bestätigen- in zwanzig Jahren, die ich inzwischen fortlaufend mit den unterschiedlichsten Kinderwagen und Buggies zu tun habe, war der Racer S mit Abstand der beste! Ganz davon abgesehen kann man einen Kinderwagen und einen Buggy überhaupt nicht miteinander vergleichen. Und es kommt natürlich auf's Auto an- je kleiner, desto weniger gut lässt sich ein Kombi-Kinderwagen darin verstauen, das ist unabhängig vom Hersteller. Wir haben u.a. einen Golf IV und der Racer passte problemlos in den Kofferraum.

Lieben Gruß & alles Gute #klee!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von carana 05.05.11 - 08:58 Uhr

Hi,
ich habe einen und muss dazu sagen, ich bin ein reines Stadtkind. Der Racer ist unser Zweitwagen, ansonsten nutze ich einen Stokke - und bin von dessen Handling natürlich verwöhnt. Der ist leichtgängig, relativ klein zu falten, das Kind sitzt enorm hoch - und, bei unserer sehr kleinen Madame äußerst wichtig, der vorgeformte Sitz.

Im Vergleich dazu ist der Racer sehr klobig. Er nimmt viel Platz im Kofferraum ein und ist schwerer zu lenken. Schnee finde ich durch die Doppelräder eine echte Herausforderung, da pappt alles zwischen. Was ich auch blöd finde, ist das Gurt-System, dieser Dreipunkt-Gurt mit diesem breiten Teil, was zwischen den Beinen hochkommt. Das ist sehr lang, kleinere Kinder (unsere ist 77 cm, das ist die Größe, in der der Sportsitz auch bei anderen Kindern zum Einsatz kommt) werden gar nicht wirklich gehalten. Sie rutscht hin, her, und vor allem nach unten weg...
Zudem liegt mir das Kind direkt auf Hundenasenhöhe - aber gut, das ist bei den meisten Kiwas so. Schön finde ich nur den großen Einkaufskorb...
Lg, carana

Beitrag von susi321 05.05.11 - 19:25 Uhr

Wir werden ihn jetzt beim dritten Kind auch wieder haben und kann nur sagen: TOP!!!!!

Kannst nix verkehrt machen..

Er ist suuuuuper zu lenken durch die Schwenkräder.. (am Stand.. usw..)

Wenn sie festgestellt sind, ist er wie ein normaler KiWa zu handeln..

Einfach klasse!!!

glg Sarah#winke