Freie Tage für den Papa?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnhalde11 04.05.11 - 21:33 Uhr

Weiß jemand, wei viele Tage zur oder nach der Geburt der Papa frei bekommt, wenn es im Arbeitsvertrag nicht schriftl. fixiert ist?
Danke:-)

Beitrag von elame 04.05.11 - 21:34 Uhr

Hallöchen,

also mein Mann arbeitet im Einzelhandel und bekommt 2 Tage Sonderurlaub (nicht vertraglich fixiert)

Liebe Grüße

Ela#winke

Beitrag von bienmaya 04.05.11 - 21:49 Uhr

einen Tag steht im gesetzt buch vom geschäft.Da ist festgelegt wieviel tage der mann frei bekommt bei niederkunft der frau einen tag

Beitrag von trischa12 04.05.11 - 21:35 Uhr

also ich kenn das mit einem tag :) Ein Tag Sonderurlaub bei Niederkunft der Frau.

Beitrag von hase06011982 04.05.11 - 21:36 Uhr

Gar keinen..wäre mir neu, dass da was gesetzlich geregelt ist

Beitrag von siem 04.05.11 - 21:37 Uhr

hallo

ich habe gerade was von einer woche gehört. ob es stimmt weiß ich nicht,obwohl wir schon kind nr 3 bekommen.
bei kind nr 1 hatte er 2 wochen urlaub genommen. aber zwerg wollte nicht raus und dann mußten wir noch 5 tage im kh bleiben. als wirt nach hause durften war sein urlaub schon vorbei.
bei nr 2 hatte er eine woche frei,aber zwerg 2 wollte erst am 4 urlaubstag kommen.somit hatten wir dann auch nur das wochenende zusammen.
lg siem

Beitrag von mariiiiia 04.05.11 - 22:04 Uhr

Soweit ich weiß hängt das vom Arbeitgeber ab. Würde beim Arbeitgeber nachfragen.

Beitrag von sonnhalde11 04.05.11 - 22:07 Uhr

Danke an euch!
Schlaft schön, Gute Nacht!:-)