Da trödelt uns die Hornisse direkt ins Babyzimmer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kanojak2011 04.05.11 - 22:13 Uhr

Guten Abend,

ich habe ja heute Schreck bekommen. auf dem Boden neben Bettchen leigt eine tote Hornisse. Wir wohnen hier mitten in Natur d.h. an sich kein Wunder. Die Hälfte der Zimmer haben schon integrierte Mückenzimmer, unser Babyzimmer auch. Im Dachgeschoss steht natürlich noch das Badezimmer ohne. Wie es passieren konnte k.a.
Ich habe aber Schock bekommen. So werden wir die nächsten Tage sämtliche Restfenster noch schnell ausstatten und hoffen, dass uns es nie wieder passiert.

Mein Mann jetzt am abend: Was war das auf dem Boden. Also sowas großes habe ich noch nie gesehen.
Ja, Schatz, es war die Hornisse.
Aha..

Ich wünsche euch einen stichfreien Abend.

Beitrag von laboe 04.05.11 - 22:42 Uhr

Vor allem stehen die Dinger ja unter Naturschutz... #schock
Mein Mann hat so eine letzten Sommer nämlich mit einem James-Bond-Fußkick erschlagen#cool ...Die war etwas aggressiv#zitter...Da hab ich ihn erstmal aufgeklärt!#nanana

Die können echt richtige Riesenviecher werden. Und dieses laute Brummen... Ganz krass#zitter

Beitrag von anela- 05.05.11 - 07:00 Uhr

Hornissen sind nicht gefährlicher als Bienen etc. und friedlicher als Wespen.

Ich hab Hornissen lieber als Wespen. Wir haben jedes Jahr ein Hornissennest im Garten. Einmal war es unter den Dachpfannen über der Terassentür. Die Hornissen sind aber im großen Boden über die Terasse geflogen und haben uns nicht gestört. Der Vorteil war auch, wir hatten nicht eine einzige Wespe in dem Sommer auf unserer Terrasse oder in der Wohnung. Nur Abends war es etwas unheimlich. Wenn es dunkel war und drinnen Licht an war, saß die halbe Terrassentür voll mit Hornissen und ständig klackte es, weil wieder eine dagegen flog.