Regel verschoben...Eisprung auch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angi1986 04.05.11 - 23:37 Uhr

Hey
habe mal ne Frage:
Habe immer einen regelmäßigen 30 Tage Zyklus....
letzten Zyklus habe ich angefangen Frauenmantelkrauttee zu trinken...dadurch hat sich die Regel um 2 Tage verschoben...
hatte da meine regel erst am 33 Tag bekommen statt am 30. Tag.
bei 30 tage hätte ich meinen eisprung heute...aber dieses mal waren es 33 tage...ist mein ES dann Samstag?

Beitrag von honeybee2010 04.05.11 - 23:58 Uhr

wie weisst du dass dein ES sonst ist?? spürst du ihn, oder machst du Ovus oder Tempikurve?

Beitrag von angi1986 05.05.11 - 00:00 Uhr

zum einen urbiarechner, zum anderen merke ich das am zervixschleim...ich laufe sozusagen aus der ist dann sehr sehr flüssig

Beitrag von honeybee2010 05.05.11 - 00:17 Uhr

urbiarechner vergiss den, der ist nur allgemein, nicht individuell, der zeigt immer den ES am 15. ZT an, ich hatte meinen ES zB vor der SS immer um den 20. ZT!

Wieviele Tage ist dann dein ZS so flüssig!! was ja ein anzeichen für den ES ist!

Beitrag von angi1986 05.05.11 - 00:20 Uhr

ich weiß nicht genau aber ich glaub mindestens 2-3 tage...mir fällt das mehr beim #sex auf weil ich halt viel viel feuchter bin und auch viel schneller