JUNIS wird habens auch bald "gg"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19katharina90 05.05.11 - 07:04 Uhr

Hallo Juni Mamas,

wie geht es euch?
Wir waren gestern nochmal bei einem Infoabend in dem Krankenhaus indem ich entbinde da wir im 3.SS Monat dort waren und mir die vielen Infos bis jetzt etwas entglitten sind.

Obwohl ich es mir hätte denken können war ich sehr sehr überasch das ich die einzige Kugelbauchige war.

:-D mir wurde bewusst was wir schon alles geschafft haben und vor allem gelernt und erlebt haben . Es wurden Fragen über die SS gestellt und Meinungen zur späteren Schwangerschaft geäußert die ich insgeheim ziemlich lustig fand! Klingt gemein denn ich wusste damals auch nicht im geringsten was auf mich zukommt :-p

Ich habe mich dieses Mal schon für ganz andere Dinge dort interessiert, z.B. das Essen#rofl, wie die Babybetten dort aussehen und welche Windeln dort verwedet werden und wie die Stillberatung aussieht.
;-)

Es tat gut 1. zu sehen das ich schon sehr viel geschafft habe und bald mein Baby in die Arme schließen kann und 2. nochmal das KH zu besichtigen da man am Anfang ja wirklich noch keine Ahnung hat worauf man noch schauen kann/sollte weil einfach alles so überwältigend ist.

Wie auch immer, ich wünsche euch allen noch eine schöne Restschwangerschaft und Geburt sowie eine schöne Kennenlernzeit mit eurem Baby!

#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von seraja 05.05.11 - 07:07 Uhr

Huhu,

darf ich fragen in welchem KH du entbindest? ;)

liebe Grüße ^^

Beitrag von saraste 05.05.11 - 07:13 Uhr

Hallo

Ja nicht mehr lang dann sind auch wir an der Reihe.
Da bei mir fast 2 Wochen früher Eingeleitet wird bin ich auch nicht mehr ganz am Ende dran.
Aber wenn mein Bauchzwerg nicht ständig gegen meine Rippe tretten würde, wäre es mir fast lieber er bleibt noch etwas länger drin.
Bin ich aber eine von wenigen warscheinlich die das so meint.

In dem KH wo ich Entbinden soll gibt es leider keine Kreissaal Besichtigung, hab aber ein Video bekommen war auch ganz schön.

Wünsche dir auch noch eine schöne Restschwangerschaft und Geburt
LG Sara

Beitrag von hasi1977 05.05.11 - 07:37 Uhr

#verliebt Ich bin auch überglücklich bald meinen kleinen Schatz in den Armen zu halten #verliebt

Ich war Dienstag zum letzten Gespräch beim Chefarzt bei der Feindiagnostik. Ich muss wegen BEL leider einen Kaiserschnitt machen lassen, aber so langsam gewöhne ich mich an den Gedanken.

Am WE wird noch einmal die Wohnung auf Hochglanz gebracht und dann darf er sich auf den Weg machen.

Ich wünsche Dir schöne restliche SStage ;-)

LG Maria + #baby -boy (36+0)

Beitrag von nanunana79 05.05.11 - 08:50 Uhr

Guten Morgen,

ja sooo langsam werde ich auch ein bißchen zappelig. Besonders da das Kinderzimmer noch nicht steht und der Kinderwagen und Maxi Cosi etc. noch nicht da sind.
Aber das Zimmer bauen wir jetzt endlich am WE auf und die Sachen die uns noch fehlen folgen dann nächste Woche. Da mein Mann sich den Arm gebrochen hat, hatte sich alles etwas verzögert bei uns.
Meine Kleine liegt auch noch in BEL, ich fange jetzt aber an mit indischer Brücke und moxen usw. Mal sehen ob es was bringt. Eine äußere Wendung o.ä. käme für mich nicht in Frage.

Wir werden nächste Woche mit unserer Beleghebamme ins KH fahren um schon mal eine Akte für uns anzulegen und Auklärungsbögen schon mal vorsorglich auszufüllen. Tja und dann heißt es warten bis Madame sich auf den Weg macht....

LG

Beitrag von monzchi 05.05.11 - 08:54 Uhr

Hallo #winke ,

Ich werd wohl einer der ersten junimuttis sein die Entbinden ;-). War am Dienstag bei der FÄ zum CtG und hatte dort alle 6-8 min Wehentätigkeiten und der kleine hatte auch ganze schön hohe Herztöne war aber noch gerade im Rahmen . Dann meinte Sie komm wir schauen mal nach Muttermund der war schon 1 cm offen da sagte Sie Frau ...,. Sie werden bestimmt diese Woche noch entbinden er sitzt wirklich schon sehr tief im Becken da machen wir kein Termin mehr . Na da bin ich mal gespannt obs stimmt . Ich meine ich wehe so vor mir her Bauch wird schon richtig hart , ich werde heute Nachmittag mit meinem Freund ins Krankenhaus fahren und ma nach schauen lassen was los ist .

Mein ET wäre der 01.06. bin jetzt 37 SSW

lg monzchi mit #baby boy

Beitrag von nanunana79 05.05.11 - 09:03 Uhr

UI, na das klingt ja, als könnte es bei Dir schon bald losgehen.

Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Geburt.....

LG

Beitrag von ida-calotta 05.05.11 - 09:58 Uhr

Hallo!

Jaja, der Juni rückt immer näher. Wir sind am 14. Mai nochmal in der Klinik, da geht die Große dann für 2 Stunden in die GEschwisterschule. Dort werden die Kids dann gezeigt bekommen wie man ein Baby hält und sie schauen sich die Wochenstation und den Kreißsaal an. Bei der Gelegenheit will ich auf Station mal fragen ob ich ein Blick ins Familienzimmer werfen darf. Am 16.05. hab ich die nächste Kontrolle beim FA, da wird die Püppi nochmal vermessen. Da meine KS immer wieder Probleme macht steht die Chance 50/50. Wobei mir jetzt schon abgeraten worden ist (von ärztl. Seite) eine PDA zu nehmen. Und jetzt graut es mir noch mehr vor der Geburt.

LG Ida

Beitrag von juliz85 05.05.11 - 10:08 Uhr

huhu!
habe nächste woche kh- anmeldung. am we fahren wir nochmal (400km :-( zu meinen eltern) ich hoffe, der kleine bleibt drin, will eigentlich keine babysachen mitnehmen, da kein platz im auto is.
kizi und so ist fast fertig, gardienen fehlen noch, aber is nicht so schlimm.
bisher gehts mir auch super, ab und zu hab ich wasser in den händen.
bei meiner kh- besichtigung waren auch alle bäuche da, kein bauch bis kurz-vorm-platzen-bauch! fand es erstaunlich, wie früh sich manche kümmern...
liebe grüße an alle!

Beitrag von moonandstars 05.05.11 - 11:44 Uhr

Hallo zusammen,

unser ET ist Ende Juni, der 22.06. aber da ich zu weig Fruchtwasser habe, kann es sein, dass wir noch ein Mai-Baby bekommen werden.

Muss jetzt alle 10 Tage zum Doppler. Wenn die Werte schlechter werden oder unser Schatz nicht mehr wächst wird entbunden.
Wahrscheinlich dann auch per KS...

Hoffe jetzt einfach, dass wir zumindest die 36. SSW. noch erreichen, bin jetzt in der 34. SSW.

Drückt mal fest die Daumen, dass wir noch ein bisschen Zeit bis zur Entbindung haben...

Ganz liebe Grüße und allen eine schöne restliche Zeit!

moon