Zykluskurve

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -erdbaerchen- 05.05.11 - 07:04 Uhr

Meine Zykluskurve gleicht eher einer Aktienkurve. Heute morgen ist sie wieder runter gegangen. Ständig auf und ab. Woran kann das liegen?

ich hatte im Januar eine Fehlgeburt und dann 3 Monate keine Mens, sie musste mit Utrogest ausgelöst werden, also hatte ich das erst Mal nach der Fehlgeburt am 12.04.11 meine Mens.

Nicht das es wieder so lange dauert.

Ich messe übrigens die Tempi im Mund.

Vielleicht hat jemand das auch schon durchlebt und Erfahrungen.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929216/581781

Beitrag von muddi-88 05.05.11 - 07:10 Uhr

ich denke mal das deine tempi so schwankt ist weil du oral messen tust versuche mal in nächsten Zyk. vaginal oder rektal zu messen dann wird deine kurve auch ruhiger

lg muddi

Beitrag von -erdbaerchen- 05.05.11 - 07:15 Uhr

hat es doch so ne auswirkungen, ich hatte direkt ein zyklusthermometer gekauft wo auch drin steht das man im Mund messen kann. das es wohl auch funktioniert. dann kann ich ja mal im nächsten zyklus das andere probieren.

Beitrag von muddi-88 05.05.11 - 07:18 Uhr

ja wenn du oral messen tust ist es immer schwierig da man nachts teilweiße mit offenen mund schlafen tut und da verändert sich die tempi ja immer als wenn man nachts mit geschlossenen mund schläft

ich hoffe du konntest mir jetzt folgen bin noch nicht ganz wach

Beitrag von -erdbaerchen- 05.05.11 - 07:23 Uhr

klar konnte ich dir folgen

hier ist übrigens die Kurve mit der ich schwanger geworden war:

sie war so ähnlich. auch oral gemessen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929216/557679

Beitrag von muddi-88 05.05.11 - 07:25 Uhr

ok es gibt ja alles :-D

ich drücke dir dennoch ganz fest die#pro das es bei dir klappt

Beitrag von vanessa10130 05.05.11 - 07:20 Uhr

Schau dir mal mein ZB in der VK an... ich messe auch oral ;-)

Beitrag von -erdbaerchen- 05.05.11 - 07:24 Uhr

deine Kurve sieht toll aus schön gleichmäßig.

was hast du den für ein Thermometer?

Beitrag von vanessa10130 05.05.11 - 07:33 Uhr

Ein normales digitales aus der Apotheke, aber mit zwei Nachkommastellen.

Beitrag von -erdbaerchen- 05.05.11 - 07:43 Uhr

sollte ich dann lieber länger messen als bis zum piepston?

Beitrag von martina2104 05.05.11 - 07:24 Uhr

wie lange misst du?

ich messe auch oral, aber immer fünf minuten!!

im vergleich zum vaginalen messen, habe ich keinen unterschied.

lg martina

Beitrag von -erdbaerchen- 05.05.11 - 07:28 Uhr

bis zum pieps.

hier ist das Thermometer was ich habe:

http://www.amazon.de/cyclotest-0620-lady-Basalthermomter-Zykluskontrolle/dp/B000V3KLWS