Pizzabrötchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von tweety111 05.05.11 - 07:33 Uhr

Guten Morgen,

ich möcht am SA Pizzabrötchen machen für nen Geburtstag, ich weiß aber nich was ich für Brot nehmen soll #gruebel.

Toast hatte ich sonst immer genommen aber der weicht immer so auf.

Wie macht ihr die?

Lg

Beitrag von mupfel28 05.05.11 - 08:48 Uhr

guten morgen,

ich nehm immer die brötchen zum aufbacken. ich backe sie ein paar minuten vor und schmecken echt lecker.

#blume

Beitrag von tweety111 05.05.11 - 08:51 Uhr

Also das heißt du backst die Brötchen vor, dann den Belag drauf und nochmal in Backofen oder?

Beitrag von mupfel28 05.05.11 - 08:53 Uhr

ja genau, ich finde direkt aus der verpackung bröseln die immer so und wenn
du sie vorbackst sind sie einfach knuspriger

#winke

Beitrag von xmimix 05.05.11 - 08:58 Uhr

Warum nimmst du nicht einfach fertigen Pizzateig oder machst ihn selber?

Brauchst du dann nur ausrollen, teilen, befüllen und zu einer Art Brötchen rollen. Machen wir immer aus den Resten wenn wir zu viel Pizzateig haben.

Wüsste jetzt gar nicht wie ich das mit Toas machen würde... #kratz

Beitrag von tweety111 05.05.11 - 09:04 Uhr

Weil ich dazu keine Zeit hab, ich möcht nicht den halben Tag in der Küche stehn und meine Gäste sitzen lassen.

Beitrag von xmimix 05.05.11 - 09:20 Uhr

Ja, ist ja gut. War doch nur ein Vorschlag. #augen

Beitrag von miba23 05.05.11 - 10:08 Uhr

Wir nehmen immer Semmeln (vom Bäcker). Ne halbe Semmel, Belag drauf und rein in den Ofen. Ohne sie vorher aufzubacken, das reicht dann wenn sie mit Belag im Ofen drin sind.

Guten Appetit:-D

Beitrag von tweety111 05.05.11 - 15:17 Uhr

Die Rohlinge meinst du jetzt oder fertige normale Semmel?

Beitrag von miba23 05.05.11 - 15:23 Uhr

Normale Semmeln, die du morgens beim Bäcker fertig kaufen kannst fürs Frühstück. Die dann halbieren und auf die Hälften die Pizzamischung und dann für 15/20 min in Ofen.

Beitrag von tweety111 05.05.11 - 15:25 Uhr

Ok dann versuch ich das jetzt auch mal mit Semmeln statt Toast!!

Danke

Beitrag von miba23 05.05.11 - 15:27 Uhr

Gern geschen. Laßt es euch schmecken#koch

Beitrag von hasifm 05.05.11 - 10:21 Uhr

hallo,


also ich nehme immer den fertigen teig mit der extra soße.rolle den aus, belege ihn, rolle den wieder zusammen und schneide ihn in 2 cm dicke scheiben, die aufs backblech legen und backen. ist bei uns sehr beliebt.


lg susi

Beitrag von lilaluise 05.05.11 - 14:21 Uhr

also ich nehm da Baguette oder normale Brötchen vom Bäcker dazu...die ganz einfachen. Dann mische ich Käse, Paprika,Tomate und Mais, Sahne dazu und Pizzagewürz und dann alles drauf aufs Brötchen!
lg luise