Kribbeln, Taubheitsgefühl in den Fingern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaneasha29 05.05.11 - 10:09 Uhr

Hallo

Kribbeln, Taubheitsgefühl in den Fingern kennt das jemand auch von Euch?

Bei mir besonders Nachts und am Morgen.

Meine linke Hand schmerzt langsam schon und schläft fast alle halbe Std. kurz ein. :-[

Ich weiß das Wasseransammlungen zum Schluß in der SS normal sind.

Bisher habe ich kaum Welche gehabt und Werte/Urin beim Gyn alles o.K.

Weiß jemand was ich dagegen tun kann?


Glg Kaneasha 34+3 #winke

Beitrag von juliz85 05.05.11 - 10:19 Uhr

huhu!
mir gehts ganz genauso, seit ein paar tagen, habe ich immermal taube hände nachts, vorher war es nur ab und zu beim spazieren gehen. letztens is mein finger beim nägelfeilen taub geworden #schock
is das wasser... kannste aber nicht viel tun! ananas soll helfen bzw spargel. ich schüttel dann immer die hände überm kopf, damit es rausfließt, weiß aber nicht, ob es was bringt ;-)
lg

Beitrag von mopsbacke 05.05.11 - 10:20 Uhr

Hab das leider auch #augen Bei mir isses de rechte Hand... der Mittelfinger ist oberhalb ständig taub!

Viel machen kannste da leider nicht! Wenn du ne Hebamme hast, dann macht sie vielleicht Akkupunktur... für mich is das aber nix ;)

LG Sandra 36. SSW

Beitrag von schwino2802 05.05.11 - 10:21 Uhr

Hallo Du !

Das kenne ich auch , meistens in den Beinen aber auch in den Fingern und Händen.
Mein FA meinte das könnte von Eisenmangel kommen , oder wenn das Kind falsch im Bauch liegt .

Seid ich die Eisentabletten nehme hat es auf gehört.

LG Melanie 35+3 ssw

Beitrag von noangel25 05.05.11 - 11:09 Uhr

Hi,

ich denke eher daß du ein beginnendes Carpaltunnelsyndrom hast, die Symptome würden passen. Oft beginnt es in der SS durch die ganze Wasseransammlung werden die Nerven eingequetscht. Kann nach der Geburt wieder weggehen, muß aber nicht. Ich hab das letztes jahr operieren lassen, mir schlief auch immer jede nacht meine finger bzw. mein Arm ein. Frag mal deinen HA!

Beitrag von kaneasha29 05.05.11 - 13:00 Uhr

Hallo

Danke Euch für eure Antworten.

Bin heute Nachmittag beim Gyn frage da nochmal nach, ansonsten habe ich mir für nächste Woche bei unserem Neurologen (Nachbarspraxis) einen Termin geholt.

Nur das einmal geschaut wird, das beruhigt.

Glg Kanesha #winke