busen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von manu1989 05.05.11 - 10:21 Uhr

hallo mal ne frage habe seit ein paar tagen busen schmerzen und eine deutliche veränderung bin nmst+5 und aus meiner brust kommen milchtropfen hatte das jemand von den schwangeren schonmal

Beitrag von brine87 05.05.11 - 10:24 Uhr

milchtropfen jetzt schon bei noch mal gewusst ob überhaupt schwanger das habe ich ja noch nie gehört

ich bin in der 24ssw und bei läuft noch nix

die ziehen in der burst kenne ich auch ja das ist auch normal
kann auch ein anziehen auf baldige mens sein

lg

Beitrag von juliz85 05.05.11 - 10:28 Uhr

meine brust hat sich auch sofort verändert und hat wehgetan, aber ohne tropfen.

Beitrag von pummelchen7182 05.05.11 - 10:28 Uhr

das hatte ich auch immer wenn meine Periode gekommen ist aber ich nehme/nahm bis jetzt keine hormonellen Verhütungsmittel

LG

Beitrag von lili-piti 05.05.11 - 11:02 Uhr

milch aus der brust kann auf einen erhöhten prolaktinwert hinweisen. hast du das den ganzen zyklus über? ist es nur, wenn du an der brust drückst? lass die werte mal vom fa kontrollieren. denn solltest du nicht schwanger sein und der wert ist zu hoch, KANN dies einer schwangerschaft im wege stehen. (beim stillen wird prolaktin ausgeschüttet, was in der regel dafür sorgt, dass man in dieser zeit nicht erneut schwanger werden kann, aber eben auch nicht zu 100%).

liebe grüße