Tischdeko Erstkommunion

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von lisab 05.05.11 - 10:43 Uhr

Hallo,

oh Mann, ich verzweifle gerade an der Tischdeko für die Erstkommunion meines Sohnes. Ich bin darin total unbegabt. Außerdem habe ich noch zwei Kinder mehr und arbeite halbtags. Und meine tolle Nachbarin hat seit Wochen nichts anderes zu tun, als sich Gedanken darüber zu machen, wie sie die tollste Deko, den tollsen Garten, das tollste Haus usw. usw. hat. Die sind seit Wochen am Renovieren und tun. Nerv!!!! Hauptsache die Leute sagen hinterher, wie toll die es zu Hause haben. Bei uns zu Hause ist es immer schön, da brauche ich doch jetzt nicht voll panisch alles neu machen. Diese blöde Tussi nervt mich total. (sorry)
Trotzdem will ich es auch schön machen, wenn die Nachbarfrauen kommen. Deswegen suche ich eine schöne Tischdeko. Wen kann man da fragen? Floristen? Kennt jemand ein gutes Buch. Oder noch besser, kann mir jemand konkrete Tips geben. Dieser Wettkampf einiger Weiber verdirbt einem echt die Freude. Und dazu kommt noch die Modenschau an dem Tag. Jede will besser aussehen..... wer´s nötig hat.
So, eigentlich ein SILOPO. Aber mußte ich mal sagen...
LG

Beitrag von knatsel 05.05.11 - 13:20 Uhr

Hallo!

Ich kann dich verstehen.
So ein Wettbewerb kann nerven, aber: Lass dich nicht stressen!
So furchtbar viel Deko braucht es gar nicht. Sonst wirkt alles zu überladen.

Vielleicht findest du ja hier Anregungen
https://picasaweb.google.com/knatsel/KommunionDeko?authkey=Gv1sRgCKXqpfmRwL7_KQ#

Wir hatten außen einen Türkranz aus Buchsbaum und das hier obligatorische Margaritenstämmchen.
Für den Tisch hab ich die feste Einwegtischdecke von Duni genommen, zart grünes Tischband aus Sisoflor, ein wenig Organza, kleine Glasperlchen und einzelne Tulpen in schlanken Vasen.
Wenn du magst, kannst du mal schauen
https://picasaweb.google.com/knatsel/KommunionDeko?authkey=Gv1sRgCKXqpfmRwL7_KQ#

#winke

Beitrag von lisab 05.05.11 - 14:13 Uhr

Hallo,

sieht gut aus. Schön schlicht, aber dennoch "edel". Der Türkranz ist hier zwar nicht üblich, aber ich werde mir auf jeden Fall so einen besorgen. Sieht gut aus. Frau Nachbarin hat zwar ein "tolles" neues Steinbeet vorm Haus und wir nur "alte" grüne blühende Bodendecker (was viel lebendiger aussieht) , aber so einen tollen Türkranz hat sie nicht. Hi, hi, hi. Sorry, aber diese Frau nervt mich einfach nur..
LG und einen schönen Tag...

Beitrag von meringue 05.05.11 - 16:12 Uhr


Vielleicht ein Tipp:

http://www.holozaen.de/2011/03/26/tischdekoration-fuer-kommunion-oder-aehnliche-festtage/



PS: Ich mag diese Vorgartensteinwüsten gar nicht!!!

Gute Nerven wünsche ich auch.

LG M