Schiebeknopf reaparieren ???? Hilfe!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von manoli71 05.05.11 - 10:49 Uhr

Hallo!

Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine: An Philipps Hose ist der Schiebeknopf (oder wie nennt man dieses Knöpfe) kaputt gegangen. Ersatz hätte ich hier. Aber wie bekomme ich den Schieber fest? Muss ich damit zum Schneider, oder kann ich das selber machen? Oder vielleicht Schuster? Ich hatte so ein Problem noch nie.

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

LG Tina

Beitrag von snuggel 05.05.11 - 12:00 Uhr

Da brauchst Du eine spezielle Zange für (wie bei Druckknöpfen)!
Ist schon nett, dass die immer an den Etiketten hängen - nur schade, dass keiner das Equipment hat, die auch zu nutzen.

Kennst Du jemand, der Klamotten selbst schneidert? die haben meist so eine Zange. Oder du fragst mal bie einer Änderungsschneiderei, Mr Minit, Schuster oder so...

Hatte das auch mal, da war das Teil zum durchschieben kaputt, konnte man zum Glück einfach aus Garn was basteln...

Viel Erfolg!

Beitrag von manoli71 05.05.11 - 12:29 Uhr

Aaaaah stimmt, jetzt fällt es mir wieder ein. Man braucht so eine Zange. Ich glaube, meine Tante hat sowas. Danke schon mal.