mir ist schlecht - ende ss *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von jojomisch 05.05.11 - 11:04 Uhr

hallöchen,
mir ist soooo schlecht! konnte nachts kaum schlafen. magenkrämpfe, etwas durchfall, übelkeit, sodbrennen und dann hab ich mich heute morgen doch übergeben... nicht schön :(
ich hoffe ich hab nicht das rotavirus welches meine tochter zu ostern hatte!
hebamme sagte, ich soll heute nachmittag wenn mein mann da ist in den kreisssaal kommen zur blutabnahme um auch hellp auszuschließen.
warum muss alles im moment so schwer sein :(
ich brauche urlaub!!

sorry fürs #bla

jojo (38. ssw)

Beitrag von trixie04 05.05.11 - 11:08 Uhr

hi...

das alles könnten aber auch anzeichen für eine bevorstehende geburt sein!!!

LG Trixie

Beitrag von puma85 05.05.11 - 11:25 Uhr

Hallo jojo,

mach dir nichts draus, mir geht es genau so wie dir. Bin seit gestern in der 37 SSW und habe genau die selben Anzeichen wie du. Ich glaube das hat auch ein wenig mit der bevorstehenden Geburt zu tun, weil der Körper sich langsam darauf vorbereitet.

Hoffe das geht schnell wieder weg, denn ich kann zur Zeit nichts essen wegen der Übelkeit.

LG

Nadine