ES+14/15, SST neg., Utro absetzen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela277 05.05.11 - 11:13 Uhr

Hallo zusammen #winke

Bin heute ES+14/15, SST war heute morgen eindeutig negativ #heul
Habe heute keinerlei Mensanzeichen (außer schmerzende Brüste). Allerdings UL-Schmerzen in den letzten beiden Tagen...

Nehme in der 2. ZH Utrogest. Meint ihr, ich könnte heute schon mit der Einnahme aufhören?#kratz

Hoffe, dass die Mens dann wenigstens bald kommt wenn ich schon nicht SS bin, damit ich in ÜZ 8 starten kann... :-[Horror! Hätte nie gedacht, dass ich mal so weit komme.

Vielen Dank und liebe Grüße
Ela#blume

Beitrag von zweiunddreissig-32 05.05.11 - 11:25 Uhr

Hast du ein ZB? Könnte sich da was verschoben haben?

Beitrag von ela277 05.05.11 - 11:30 Uhr

Führe "leider" kein ZB weil mich das glaub ich zu sehr stressen würde. Aber für den nächsten Zyklus überlege ich's mir jetzt doch mal... #kratz
Benutze den CBM und weiß daher wann ES war. Denke mal, dass er auch richtig angezeigt hat. Zumindest haben die ES-Schmerzen mit CBM übereingestimmt...

Beitrag von zweiunddreissig-32 05.05.11 - 11:32 Uhr

Dann musst du mit Utro aufhören, des verhindert die Mens.

Beitrag von fuxx 05.05.11 - 11:29 Uhr

ich würde def. mit der Einnahme nach einem negativen Test aufhören.
Bei mir hat sich die Mens immer nach hinten verschoben unter Utro.

Beitrag von ela277 05.05.11 - 11:31 Uhr

Ok, vielen Dank für deine Antwort!
Denke auch, dass ich die Hoffnung nach einem blütenweißen SST aufgeben kann und Utro absetzen sollte...
Liebe Grüße & alles Gute #klee

Beitrag von fuxx 05.05.11 - 11:32 Uhr

Dir auch für den nächsten ZK!