Morgen OP trotz leichtem Schnupfen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von eisibaby 05.05.11 - 11:48 Uhr

Hallo ihr,

mein Sohn ( 4 Jahre) hat morgen eine OP, bei der ihm die Mandeln gekappt und die Polypen entfernt werden sollen. Nun hat er aber seit 4-5 Tagen immer etwas Schnupfen. Es läuft nix, aber wenn er schnäuzt am Morgen ist es schleimig gelb-grün. Er hat sonst nichts, keine Temperatur, ist gut drauf und quietschfidel. Er niest ab und zu, hat aber auch Heuschnupfen im Moment. Ansonsten muss er tagsüber auch nicht schnäuzen, nur am Morgen nach dem Aufwachen "ist die Nase voll";-).
Waren gestern zur Vorbesprechung im Krankenhaus, die meinten ich soll das noch beobachten und dann evtl. die OP absagen.
Wir haben die jetzt schon 2 Mal verschoben, da war er aber immer richtig krank mit Fieber, Erbrechen usw.
Bin noch dazu schwanger mit Zwillingen in der 27. Woche und hätte das jetzt gerne mal über die Bühne gebracht, bevor die Zwerge auf die Welt kommen.
Müssen morgen um 7 Uhr im Krankenhaus sein, zu dem wir eine dreiviertel Stunde fahren. Also was würdet ihr tun?
- hinfahren und die Ärzte entscheiden lassen?
- heute schon absagen?
- hat der Schnupfen Auswirkungen auf die Narkose?

Danke für eure Meinungen,

Eisibaby

Beitrag von waldschnecke 05.05.11 - 12:00 Uhr

Hallo!
Soweit ich weis wird auch bei Husten und Schnupfen operiert.
Die Kinder dürfen nur kein Fieber haben.

Ich würde hinfahren und im notfall soll der Anästhesist entscheiden.

Viel Erfolg,
waldschnecke

Beitrag von sweety03 05.05.11 - 12:30 Uhr

Hallo,

so lange er kein Fieber hat, sollte nichts gegen die OP sprechen.
Der Anästhesist wird ihn ja vorher anschauen und kann das am besten beurteilen.
Ich würde morgen hinfahren und davon ausgehen, dass bei gutem Allgemeinzustand operiert wird.

Sweety

Beitrag von sophie112 05.05.11 - 12:59 Uhr

Hallo.

Meine Tochter hatte das gleiche. Früh gelblich-grüner Schnupfen. Und sie wurde nicht operiert.

LG Sophie