CTG-So weit unten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen1503 05.05.11 - 12:24 Uhr

Hallo,

gestern hatte ich wieder FA Termin. Da wurde auch der 1. CTG gemacht.
Nun hat die Sprechstundenhilfe ewig lang gesucht, bis sie den Herzschlag fand. Sie meinte auch, das sie so etwas noch nie erlebt hat.
Schließlich fand meine FÄ ihn dann, aber ganz weit unten. Also eher in Schambeinhöhe.
Sie meinte zwar,kann schon sein, das es so weit unten ist.

Hat noch jemand so etwas erlebt, wo der Herzschlag so weit unten nur zu hören war/ist???

LG
Katja 28.SSW

Beitrag von schaf5214 05.05.11 - 12:30 Uhr

Hallo
bin auch AH beim FA. Den Herzschlag findet man immer in der nähe des Köpfchens. Und das ist ja eigentlich überall möglich! ;-)

Manchmal braucht man beim Suchen schon ein bischen. Vor allem wenn sich das kind viel bewegt. Die Helferin wollte warscheinlich nicht unsicher wirken und hat deshalb diese Blöde Aussage gemacht. (Und damit die Schwangere verunsichert sehr doof #klatsch).

Allso wenn deine FÄ gesagt hat das alles i.O. ist dann ist es auch so.

Beitrag von lucas2009 05.05.11 - 12:31 Uhr

Also in meienr ersten SS war ich Zeitweise dreimal am Tag am CTG und die Herztöne wurde immer wo anders gefunden...
Das Kind dreht sich ja auch.
Wichtig ist doch, ads sie da sind...

Beitrag von rainbowbrite81 05.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo
Bei mir war der Herzschlag auch immer so weit unten.
Ist doch normal, wenn die Mäuse mit dem Kopf nach unten liegen.

Die Sprechstundenhilfe hätte sich ihren Kommentar auch klemmen können...#aerger
Schön, wenn werdende Mütter immer so verunsichert werden#contra

Mach dir keine Sorgen, alles normal

Liebe Grüße
rainbow mit Emily an der Hand

Beitrag von muehlie 05.05.11 - 12:58 Uhr

Na, so ein unqualifizierter Kommentar. Bei mir fing die Sprechstundenhilfe jedes Mal von vornherein an, ganz unten zu suchen, v.a. wenn sie wusste, dass mein Kind eh schon mit dem Kopf nach unten liegt. Wo soll der Herzschlag denn sonst zu finden sein? Beim Baby am Po? ;-)