Einnistungsblutung - wie lang?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jay1982 05.05.11 - 12:30 Uhr

Hi ihr Lieben,

Mein Z ist wieder total verrückt...

Die letzten waren immer etwa 50 Tage (wahrscheinlich wegen POC) und jetzt bin ich am 30 Tag, habe seit über 1 Woche schmerzende Brüste kurz vor der Explosion, leichte Schmierblutung und Zwicken im UL.

Habe gestern und heute mal gemessen und die Tempo. Ist höher als normal vor und nach dem ES. Sonst habe ich allerdings diesen Z keine Werte weil ich auf OVUS umsteigen möchte.
.

Meint ihr, ich könnte schwanger sein?

Muss vll noch dazu sagen dass ich seit Febwegen POC und unregelmäßig. Z in homöopathischer Behandlung bin...

Total verwirrt...

LG jay

Beitrag von knorkelchen 05.05.11 - 14:20 Uhr

bei der einnistungsblutung handelt es sich um eine kurze und schwache- ganz hellrote- blutung.
diese ist in wenigen std wieder weg...

danach kann es noch 2 tage lang SB geben (ganz wenig braun).

so war es bei mir...

viel#klee

Beitrag von jay1982 05.05.11 - 14:40 Uhr

Ich bekomme gerade ein bisschen Herzklopfen...und bin kurzatmig #zitter

Die SB habe ich voll 4 Tage und nur ganz wenig braun... Den Atombusen, für meine Verhältnisse, habe ich seit über net Woche...

Ich trau mich kein Test zu machen... #klatsch