Wie wohnen eure Kaninchen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von xmimix 05.05.11 - 12:44 Uhr

Hallo Zusammen,

Wie haben seit einiger Zeit zwei Zwergkaninchen zu Hause. Sie sind beide zwei Jahre alt. Sie haben ihren großen Käfig, davor noch eingegrenzten Auslauf, der fast unser halbes Wohnzimmer beinhaltet :-) Die Käfigtür ist immer offen. Wenn wir nach Hause kommen, machen wir das Gehege noch auf, dann können sie den Rest des Tages durchs ganze Wohnzimmer hoppeln und wenn es warm ist auf den Balkon. Sie können also selber entscheiden wo sie hin wollen, was sie machen wollen.

Nur weiß ich nicht, ob ich das für die Zukunft so beibehalten kann. Wir sind auf der Suche nach einer neuen Wohnung und da hat man nicht immer das Glück, dass es ein so großes Wohnzimmer gibt.

Sollten wir eine 4 Zimmer Wohnung finden, bin ich am überlegen, die Hasen in ein separates Zimmer zu tun. Es ist auch so, dass wir Nachwuchs planen und es ja nicht so gut ist, wenn das Baby ins Hasengehege kann. Nur würde ich es trautig finden, die Hasen in ein Zimmer zu packen, wo wir nur ganz selten sind... Ich weiß, die Hasen brauchen mich eigentlich nur als Futterbringer und viel mehr sich selbst zum knuddeln, trotzdem kommen sie jetzt manchmal an, hopsen auf die Couch, wollen gestreichelt werden. Ich möchte versuchen sie nicht zu vernachlässig, wenn der Nachwuchs mal da ist... Aber schaff ich das, wenn sie im Arbeitszimmer stehen?

Wie sieht es bei euch da aus? Sind eure Tiere quasi den ganzen Tag bei euch in der Nähe oder habt ihr ein seperates Hasenzimmer?

Ist leider doch etwas länger geworden #sorry

Freue mich auf Antworten :-)

Mimi