Ich sage mal leise Hallo und hab da auch gleich ein paar Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mininini 05.05.11 - 13:05 Uhr

Ihr Lieben,

ich sage mal leise Hallo, habe letzten Samstag mit dem CB digital positiv getestet, schwanger 2-3 und war auch direkt am Montag beim FA, der gesagt hat, ich wäre 5+0. Er hat auch schon eine Fruchhöle gesehen, aber noch keinen Embryo oder ein schlagendes Herzchen.
Es ist meine erste Schwangerschaft von daher bin ich doch sehr aufgeregt und kann mich eigentlich auf nichts anderes konzentrieren. Letztes Jahr im Oktober hatte ich eine FG in der 6 SSW und von daher habe ich jezt natürlich Angst, das wieder was nicht stimmt.
Ich fühle mich nämlich, bis auf das die Brüste unmenschlich weh tun, so ganz und gar unschwanger, so wie sonst auch immer.
Wie war das bei Euch so?
Ich habe erst in 1 1/2 Wochen wieder einen Termin beim FA, wo dann hoffentlich das Herzchen schlägt, aber das Warten kann so lange sein.
Danke für Eure Antworten und Euch alles Gute.
LG

Beitrag von vicky1988 05.05.11 - 13:15 Uhr

Huhu....

Erst mal #herzlich-Glückwunsch zur Schwangerschaft #fest

Ich habe mich auch immer voll Unschwanger gefühlt ich glaube würde mein Bauch nicht schon sooo gewachsen wäre #rofl ,würde ich immer noch sagen ich bin nicht Schwanger ;-)

Die Zeit zwischen den Untersuchungen kommen einen immer sehr lange vor weil man an nichts anderes mehr denken kann :-)

Versuch dich mit schöne Dinge abzulenken lies ein tolles Buch,sortier die Bilder auf deinen Rechner oder so was in der Art und schwupp ist die zeit schon vergangen :-)

Lg und viel Glück und freude in deiner Kugelzeit

Vicky(die sich unschwanger fühlt) mit Krümel 16ssw

Beitrag von lucas2009 05.05.11 - 13:16 Uhr

Huhu,
also passieren kann immer was, egal ob man sich schwanger fühlt oder nicht.
Ich habe in der ersten SS auch gar keine Anzeichen gehabt!
Entspann dich!

Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag von buzzfuzz 05.05.11 - 13:23 Uhr

hallo

erstmal mein beileid zur ersten ss die in einer FG endete:-(

Und dann mein HGW zur jetzigen SS und ich wünsche dir das beste:-) und das es diesmal ohne probleme verläuft.

ich hatte im dezember 2009 eine ELSS mit Notop:-( Dabei wurde mir mein linker EL gekappt und ich musste bangen ob es jemals wieder klappt,da mein rechter EL auch nicht mehr toll aussieht.

8Monate später konnte ich wieder positiv testen. #verliebt

Die SS verlief in der ersten zeit etwas stressig ab,da man lange nur eine leere fruchhülle sah ohne inhalt...in der 8 fast 9ssw wollte man eine AS machen und schauen ob es wieder eine ELSS ist..man machte einen vaginal-US um dann zu operieren und kurz vorm rausziehen des US dinges sah ich etwas kleines in der hülle und sagte: schauen sie mal was ist denn das da??

sie zoomte ran und man sah etwas winziges und im dem wizigem sah man was noch winzigeres schlagen: das #herzlich :-)

ich glaube du kannst dir vorstellen was das für eine erleichterung war,mir wurde promt übel und dies hielt bis zur 25ssw an.

inzwischen ist Mia Sophie 22 tage alt und kam am Tag des ET zur Welt.
Ein schöner tag,denn an diesem tag jahre zuvor kamen mein Mann und ich zusammen;-)

der 13.4.2002 und der 13.4.2011 werden immer was besonderes sein:-)

Na klar und die tage der geburten meiner anderen 3 süssen Mäuse:-)#verliebt

Diana