Mal ne Frage hab an die Profis von euch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emmamausi 05.05.11 - 13:20 Uhr

hallo ihr lieben.#winke

und zwar habe ich die befürchtung wieder ss zu sein(bauchgefühl) es wäre zwar ungeplant aber nicht ungewollt.
ich habe immer ganz regelmäßig meinen zyklus von 28 tagen(kann man fast die uhr danach stellen)

hatte am 13.4 den ersten tag meiner mens und am 26.#sex
habe ein paar tage danach so ne art leichte wehen/ziehen im unterleib und rücken bekommen:-( könnte das was bedeuten? dachte schon meine mens kommt aber wäre viel zu früh.
jetzt passieren seit 2 tagen sachen die auf eine ss hindeuten können. die krönung war als mich vor 3 tagen meine hausärztin frage"sind sie ss" ich würde so aussehen.

mach mir grad echt nen kopf und überlege fürs we nen test zu holen weis aber nicht ob es zu früh wäre.
der Zs ist fast trocken und dick weis(hat es was zu sagen?)

danke fürs lesen. glg#winke#winke#winke#winke

Beitrag von nycy27 05.05.11 - 13:26 Uhr

Also laut ES-Kalender warst du in dieser Zeit sehr Fruchtbar :-)

Klar kann es sein das du Schwanger bist würde erst am NMT testen also der 11. Mai !!!!

Klar kannst du auch schon früher tetsen ABER sicherer wäre es am NMT :-)

Drücke dir die Daumen !!!!

Und lass mal von dir hören
#winke

Beitrag von emmamausi 05.05.11 - 13:30 Uhr

Der gedanke begleitet mich seit 2 tagen und war für mich vorerst ein schock das es so sein könnte, denn sonst passe ich immer auf weil mein kleiner erst 9monate alt ist,wollte ich so schnell nicht nochmal ss werden.
mitlerweile freunde ich mich mit dem "vielleicht" gedanken an.
ich bin bisher komischer weise bei allen 5 kindern von nur 1x sex im monat ss geworden;-) oh man ich werd irre will wisen ob oder ob nicht weil ich auch starke medi nehmen muss.:-(

Beitrag von nycy27 05.05.11 - 13:32 Uhr

Du bist heute bei ES+9 also einige Frauen haben da schon Positiv testen können ;-)

Hattest du denn 100% einen Es ??

Beitrag von emmamausi 05.05.11 - 13:36 Uhr

Na ich geh mal davon aus;-)

wie gesagt war nix geplant deswegen messe ich auch nicht

weis nur das ich um die zeit sehr ausgelaufen bin

aber eigentlich habe ich immer nen ES ist alles sehr geregelt bei mir

Beitrag von nycy27 05.05.11 - 13:39 Uhr

Na dann kann es wirklich geschnaggelt haben ;-)

Wie gesagt in ein paar Tagen kannst du testen :-)

Beitrag von furbylinchen 05.05.11 - 13:37 Uhr

Der ZS ist bei den meisten Frauen unterschiedlich ich war trocken wie die Wüste Gobi als ich SS war und viele berichten von sehr viel ZS. Also danach kannste nicht gehen.

Testen würde ich auch frühestens wenn du überfällig bist.

Ein Zyklus kann sich auch mal verschieben. HAtte ich auch schon das ich normal 30-35 TAges-Zyklen habe und auf einmal einen mit 40 Tagen gehabt.

Also nicht vorher reinsteigern und einfach hoffen und warten bis du überfällig bist.

Ich drück dir auf jedenfall voll die Daumen

Beitrag von ninchen.1981 05.05.11 - 13:40 Uhr

Hallo,

hatte genau wie Du am 13.04 den ersten Tag meiner Mens, meine Zyklen sind immer 28 oder 29 Tage lang, wir sind also gleich weit. ;-)

Für einen Test ist es noch viel zu früh- bist ja gerade mal ca Eisprung +8! Würde erst ab Eisprung+14 testen, FRÜHESTENS jedoch mit `nem 10er ab Eisprung +12, falls Du es absolut nicht mehr aushälst... ;-)

Viel #klee
#winke

Beitrag von emmamausi 05.05.11 - 13:55 Uhr

oh man ich krieg die kriese. ich glaub ich bin so blöd und mach am we einen.mal gucken.
wie sieht es denn bei dir aus?

Beitrag von ninchen.1981 05.05.11 - 15:15 Uhr

Habe keine typischen Schwangerschafssymptome, fühle mich ganz normal! Mal schauen....

Viel #klee