Regel verschoben Eisprung auch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angi1986 05.05.11 - 13:38 Uhr

Hatte gestern abend schon mal geschrieben aber keine klare Antwort bekommen...hier nochmal:

Hey
habe mal ne Frage:
Habe immer einen regelmäßigen 30 Tage Zyklus....
letzten Zyklus habe ich angefangen Frauenmantelkrauttee zu trinken...dadurch hat sich die Regel um 2 Tage verschoben...
hatte da meine regel erst am 33 Tag bekommen statt am 30. Tag.
bei 30 tage hätte ich meinen eisprung heute ( also gestern)...aber dieses mal waren es 32 tage...ist mein ES dann Freitag?

Beitrag von majleen 05.05.11 - 13:40 Uhr

Der ES ist immer 12-16 Tage vor dem nächsten NMT. Wenn dein Zyklus 32 Tage lang ist, dann ist der ES zwischen dem 16 und 20 ZT. Bei 30 Tagen eben zwischen dem 14 und 18ZT.

Viel Glück #klee

Beitrag von angi1986 05.05.11 - 13:45 Uhr

Vielen Dank für eure Hilfe!!!!

Euch viel Glück #klee

Beitrag von schmusi83 05.05.11 - 13:41 Uhr

hi

nur weil sich deine mens einmal verschoben hat, muss die das nicht immer tun.
ich habe immer zwischen 22 und 26 tage zyklus, also mein ES so ZT 8 bis ZT 12. Mein durchschnittswert liegt aber bei 23, daher gehe ich immer von ZT 10 aus.

Aber zur kontrolle mache ich immer ovus dazu.
das kann ichdir auch empfehelen.

Beitrag von majleen 05.05.11 - 13:42 Uhr

Wenn die Mens am 30 TZ kommt, war der Zyklus 29 Tage lang. Unterschiede in der Zykluslänge von 5 Tagen sind ganz normal.