Welchen Schlafsack jetzt nehmen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama-von-meleena2010 05.05.11 - 13:41 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich weis nicht welchen Schlafsack ich meiner kleinen Anziehen soll, sie hat jetzt den weißen von Zeemann an aber ich habe das gefühl der ist zu dick gibt es da noch dünnere? Oder soll ich ihr liebers keinen schlafi mehr anziehen weil sie immer so heiß ist am Körper?

LG und Vielen Dank Manu

Beitrag von jessi201020 05.05.11 - 13:45 Uhr

hey,

also im WInter hatte Luca natuerlich einen Schlafsack an, aber jetzt, gar nimmer, erstens weil er es überhaupt net mag,

2. weil er sehr schnell schwitzt, und das auch mit einem Sommer Schlafsack


Er trägt jetzt nachts einen Kurzarmschlafanzug und hat ne dünne Decke über den Beinchen liegen, das klappt supi


LG

Beitrag von mama-von-meleena2010 05.05.11 - 13:53 Uhr

Ohne schölafsasck geht leider zur Zeit nicvht denn sie hat das drehen antdeckt und würde sie keinen anhaben würde sie sich auch nachts drehen aber dank des Sackes schafft sie es zum glück noch nicht. Und decke habe ich mittags drüber aber die zieht sie sich immer hoch leider:(

Beitrag von jessi201020 05.05.11 - 14:19 Uhr

ahhh ok, ne das nächtliche Drehen hat meiner noch net raus, zum Glück#schwitz

Beitrag von kaetzchen79 05.05.11 - 13:46 Uhr

bin auch unsicher zur zeit. allerdings ist es hier im moment noch nachts sehr kalt. am besten temperatur zwischendurch mal am nacken prüfen und später wenn sie mal aufwacht, beim wickeln siehst du es ja auch am körper.

wir haben zur zeit an : kurzarm oder ärmellosen body, alvi innensack, alvi aussensack.

in einigen nächten wo es bereits wärmer war:
kurzarm body, alvi innensack, sterntaler pucksack drüber.

lg kätzchen

Beitrag von mama-von-meleena2010 05.05.11 - 13:52 Uhr

Uih das ist mehr wie meine Maus an hat. Sie trägt Kurzarmbody Schlafi und halt den Sack. Nachts wickeln ich nicht mehr da sie sonst nur unnötig munter wird. Wo bekomme ich den sommerschlafsäcke habe die bei C&A mir angeschaut finde die aber teilweise auch recht dick.

Beitrag von kaetzchen79 05.05.11 - 14:06 Uhr

das ist ja nicht mehr als deine maus.

der innensack ist wie ein schlafanzug, nicht viel mehr, nur anders halt.

keine ahnung, wir werden die innensäcke als sommerschlafis nutzen.

ich habe noch einen sommerschlafsack hier. total süss, aber ich fürchte denn wird sie gar nicht tragen können.
der ist nur was für ganz schlanke babys wie ich jetzt sehe. der hat so nen reissverschluss von unten nach oben, heisst man kanns oben nicht auflassen.
aber dafür bräuchte sie nen schlankeren hals... ;-)

Beitrag von mama-von-meleena2010 05.05.11 - 14:22 Uhr

Achso gut stimmt bei genau betrachtung ist es das selbe wie bei uns :D.
Mmh schlank ist meine überhaupt nicht :D hat gut neun Kilo auf den rippen hatte auch einen gekauft der viel zu eng war am Hals

Beitrag von kaetzchen79 05.05.11 - 14:44 Uhr

tja, sowas sieht man vorher halt nicht.... das ist nen 70er. wer soll denn da reinpassen? hab mir das grad noch mal angeschaut, das geht gar nicht! soll ja auch bequem sein beim liegen.... #schock

meine maus ist grad 2 monate alt und hat jetzt schon gr. 62/68, sie wiegt gute 6 kg... ;-)

Beitrag von mama-von-meleena2010 05.05.11 - 14:50 Uhr

Also ich hatte auch erst einen 70ger nun habe ich einen in 110 ist zwar noch sehr groß ab so spare ich mir es wieder einen zu kaufen später :D
meine maus ist heute genau 5 Monate und sie trägt viel in 74 aber 80 passt auch schon aber das liegt am gewicht denn sie hab gute 9 kilo drauf 8,5 sind es mind. :D

Beitrag von kaetzchen79 05.05.11 - 14:54 Uhr

wow das ist tatsächlich viel. wie groß ist sie denn?

hätte eigentlich gedacht, dass die knirpse 74 erst so mit 6-9 monaten tragen?!

hatte sie auch immer früh schon viel gewicht drauf, weisst du das noch?

hab jetzt 62 und 68 für den sommer geplant, wär ja n ding, wenn sie da auch schon 74 brauchen würden... #schwitz

Beitrag von mama-von-meleena2010 05.05.11 - 15:00 Uhr

also geburtsgewicht war ja schon mal 4050gr. u. 55cm bei der letzten u am23.3 waren es dann schoncm und 7630gr. und am 8.4 waren es dann 8120 gr. also sie nimmt super zu wie groß sie ist weis ich nicht genau habe sie gerade mit zollstock gemessen und da sind es 70cm also würde sagen so ungefähr passt das denke ich schon laut waage wiegt sie gerade 9 kilo wobei ich sie nur mit auf die personenwaage genommen habe:D

Beitrag von kaetzchen79 05.05.11 - 15:06 Uhr

unsere hatte bei geburt 3590 und 54 cm, also ein bissl weniger, aber sie hat sehr schnell in den ersten tagen als wie zuhause waren zugenommen. von daher....

schätze mal, dass wir zur u4 (da ist sie dann 3 monate) auch so 7kg haben werden.