Soo sauer auf Teutonia, sorry, muss ich mal los werden*grummel*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von gartenrose 05.05.11 - 14:04 Uhr

Hey Mammis,

ich muss mal eben Dampf ablassen und na ja, da hier gerade niemand ist, schreibe ich es einfach mal eben....vielleicht interessiert sich ja sogar jemand dafür (traurig)(handy)
Also, ich habe vor 14 Monaten einen neuen Teutonia Mistral S bestellt.
Als wir ihn nach 16 Wochen Lieferzeit abholen wollten, ist uns ein ca 20cm langer Kratzer am Gestell aufgefallen und wir haben ihn noch nicht mitgenommen, da ich bis zum ET noch 4 Wochen Zeit hatte.
Dann kam irgendwann der Anruf, Kiwa ist und mein Mann gleich los um ihn abzuholen.
Er stellt hier zu Hause die Gestelltragetasche ab, da dachte ich schon ich seh nicht richtig. Ein Riss, ca 2 cm groß direkt an den Trageriemen. Wir also wieder dort angerufen und der Babyladen hat ne neue Tasche bestellt.
Wartezeit war ca 8 Wochen!!!
Nach 6 Mon Gebrauch im Sommer, kein Regen oder Feuchtigkeit groß abbekommen sehe ich, dass die Schweißnähte unten am Gestell rosten.
Ich dann wieder zum Babymarkt, Gestell wurde eingeschickt. Nach ca. 3 Wochen sollte ich dann das angeblich neue Gestell abholen.
Pustekuchen, dass Gestell war das alte, nur haben sie etwas Farbe auf die Roststellen gepinselt (das hätte ich auch noch gekonnt). Da Rost an Schweißnähten auch ein Sicherheitsmanko ist, wurde es vom Babymarkt wieder eingeschickt.
Ich bekam dann für ca 8 Wochen einen Hartan Leihkinderwagen, der ziemlich schmuddelig war.
Nach den 8 Wochen war ich dann glücklich und hatte ein neues Gestell.
Nun, im März, vor über 6 Wochen mußte das Gestell schon wieder eingeschickt werden, da gar nichts mehr funktionieren wollte.
Die Handbremse lies sich nicht mehr bedienen, auch nicht einstellen, der Schwenkschieber rastete nur mit Nachhelfen ein und die Federung des einen Rades vorne quietschte ohne Ende, da sie lt Babyladen auch kaputt war. Wir haben es vorher natürlich mit Silikonspray etc versucht, aber der ganze Wagen
hat dadurch sogar eine leichte Schräglage.
Ich habe nun letzte Woche unseren Anwalt eingeschaltet und verlange mein Geld zurück (mit Zubehör haben wir ca 900,- ausgegeben!) Lt. Teutoniawerk, wo ich angerufen habe, haben sie kein Mistral S Gestell da!!! Kann doch nicht sein, oder? Ich brauche nen Kiwa. So gut unser Buggy auch fährt, aber dass ist nicht Sinn der Sache!!!! Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht?

Beitrag von sternchen1208 05.05.11 - 14:19 Uhr

Hallo,

oh je das hört sich ja wirklich ärgerlich an...Leider kann ich deine Erfahrungen mit Teutonia überhaupt nicht teilen, habe nur positive gemacht...Auch hatten wir uns mal Ersatzteile (nur so als Vorsorge) bestellen lassen, übers Teutoniawerk, ging ratz fatz, also alles in allem sehr zufrieden....

würde immer wieder Teutonia kaufen.

LG Sternchen

Beitrag von docmartin 05.05.11 - 14:20 Uhr

Oh man, da habt ihr aber wirklich ein Montagsgestell erwischt, oder?

Wir haben den Elegance von Teutonia und als "Buggyersatz" noch die Fun-Version ohne Babywanne und haben zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Probleme gehabt außer einmal mit dem Fun als das Gestell nicht mehr einrastete. Wir haben den Wagen einschicken lassen und direkt einen komplett neuen mit neuer Sitzeinheit udn allem...
Bei so viel Pech müsstet ihr eigentlich bei dem Laden den kompletten Wagen zurück geben knnen.
Gruß dm

Beitrag von blucki 05.05.11 - 14:23 Uhr

hallo,

ja wir.

wir hatten für unseren großen vor fast 7 jahren einen teutonia joe (war ein dreirädriger jogger, der nach 3 jahren vom markt genommen wurde) gekauft. nach einer woche fielen mir beim fahren die beiden hinteren räder ab, als ich auf einem extrem abschüssigen weg unterwegs war. nur mit hilfe einer bekannten konnte ich damals mein 2 wochen altes baby aus dem wagen retten. das mit den rädern passierte danach noch mehrmals. vom händler wurde dann gesagt, dass die radaufhängung mittlerweile verbessert worden wäre und wir ein zusatzteil bekommen könnten, um die räder abzusichern. das habe ich nicht angenommen und darauf bestanden, ein komplett neues gestell mit der bereits vom werk aus geänderten radaufhängung zu bekommen.

danach mussten wir ganze 4x das gestell wieder zurückschicken lassen (ich stand auch wochenlang ohne wagen da, die ersatzwagen vom händler waren mir zu häßlich), weil ständig was daran nicht in ordnung war. meistens funktionierte die bremse nicht. die haben also die wagen aus dem werk gegeben, ohne die bremsen zu überprüfen.

mal ganz davon abgesehen, dass die räder ständig gequietscht haben. das war furchtbar nervig und ließ sich mit nichts beseitigen.

nach 3 jahren, als wir den wagen dann über e... verkaufen wollten, haben wir mitbekommen, dass es dieses modell gar nicht mehr gab. vom händler haben wir erfahren, dass teutonia den joe vom markt genommen hat, weil zuviele reklamationen kamen und die das nicht in den griff bekommen haben.

jetzt bei unserer tochter haben wir uns für einen tfk entschieden und sind sehr zufrieden.

ich hoffe, dass ihr das noch hinbekommt. vom kauf zurücktreten wird wahrscheinlich nicht mehr gehen oder?

für uns kam teutonia nach diesem desaster nicht mehr in frage.

lg
anja

Beitrag von kyra01.01 05.05.11 - 14:24 Uhr

so extrem wie deine rerfahrung ahbe ich zwar nihct gemacht
aber mein teutonia spirit S3 läss auch zu wünschen übrig!
ein rad schleift und quietscht man kann den ganzen sitzt vom gestell abnehmen das rastet sehr sehr schwer ein und aus!
und der anschnallgurt war kaputt das habe ich aber erst gemerkt als ich emilia in sportwagen setzten wollte gott sei dank hab ich den in einem "guten babyladen" gekauft die mir das vor ort direkt repariert haben!

für teutonia ist das eine schande finde ich ist ja ähnlich wie mercedes ;-)
eine nachbarin hatte übrigens auch immer probleme mit ihrem teutonia!
wo wir gerade dabei sind ist das normal das wenn man die bremse löst das der nochmal hakt?
meine schwägerin hat das auch aber ein anders modell wir dachten das ist zusätzliche sicherheit aber immer nur am linken hinterrad!
lg und viel glück im streit mit teutonia

p.s. eigentlich ist es ja so das man nach 2 maliger nachbesserung etwas neues fordern kann bzw vom kaufvertrag zurücktreten kann!
ich denke ihr habt gute chancen!

Beitrag von gartenrose 05.05.11 - 14:29 Uhr

Also unsere Feststellbremse hakelte nach dem Lösen auch ganz kurz.

Ja, lt Anwalt und Rechtschutzversicherung haben wir sehr gute Chancen, dass sie den Wagen zurücknehmen müssen.

Leider hat der Babymarkt sich auch nicht wirklich viel Mühe gegeben, sondern einfach nur eingeschickt (14 Tage stand der Wagen noch bei denen im Laden!!!!)

Wir haben uns nun vorgestern einen Emmaljunga Scooter gekauft. Wir sind bisher begeistert. Haben noch nen P3 Buggy, aber der ist für tägliche Spaziergänge mit Hund eher na ja....klapprig und schwer zu lenken/ fahren.

Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht.

Bin nur so sauer, dass wir unseren Wagen insgesammt ca 4 Monate gar nicht bis eingeschränkt nutzen konnten.

Beitrag von kyra01.01 05.05.11 - 14:45 Uhr

das glaube ich dir gern!

ich habe meinen bei baby bellmann gekauft meine nachbarin war dort nicht zufrieden ,ich sehr!

ich bin auc mal gespannt wie das ausgeht kannst dich ja dann mal melden würde mich echt interessieren

das recht müsste ja auf eurer seite sein ;-)
lg alles gute

Beitrag von gartenrose 05.05.11 - 14:47 Uhr

Ja, dass mach ich #winke

Beitrag von gartenrose 25.05.11 - 20:51 Uhr

Hallo,

wie versprochen....

wir bekommen den Gesamten Kaufpreis zurück erstattet, inkl. Zubehör satte 875,- #winke

Beitrag von nachtelfe78 05.05.11 - 15:54 Uhr

huhu!

shit, das ist ja übel!
wir haben den gleichen kiwa und ich bin hellauf begeistert!
keinerlei probleme! das ding fährt die schlimmsten pisten (quer durch den wald, matsch, schnee, schlammlöcher, regen etc.) und hat 0 macken.
ihr habt wahrscheinlich wirklich pech!

lg nachtelfe78