Kindergarteneintritt?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 556699 05.05.11 - 14:10 Uhr

Hallo!

Könnt Ihr Eure Kinder unterm Jahr, z. B. im April, Mai etc. tun oder geht das bei Euch auch nur im Januar und im September?

LG

Beitrag von jennysch87 05.05.11 - 14:11 Uhr

unsere ist im oktober reingekommen bei uns geht das das ganze jahr über.

Beitrag von sunflower.1976 05.05.11 - 14:17 Uhr

Hallo!

Ich glaube, das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Bei uns ist der KiGa-Eintritt jederzeit möglich (abhängig davon, wann und ob Plätze frei sind).

LG Silvia

Beitrag von anela- 05.05.11 - 14:19 Uhr

Generell startet das Kindergartenjahr immer im August, wenn aber im laufenden Jahr noch Platz ist, würde das auch gehen.

Unsere Tochter hat z.B. jetzt im Januar den Kindergarten gewechselt. Ich hatte sie allerdings schon letztes Frühjahr ganz normal dort angemeldet, dann aber als Starttermin das Datum angegeben. DerPlatz wurde dann seit letztem August freigehalten.

Beitrag von pinklady666 05.05.11 - 14:23 Uhr

Hallo

Das ist von Region zu Region und Träger zu Träger unterschiedlich.
Hier bei uns werden die Kinder in dem Monat, in welchem sie 3 Jahre alt werden, in den Kindergarten aufgenommen. Eingewöhnung ist bei den meisten Einrichtungen zwei Wochen früher (also Mitte des Vormonats) angesetzt. Andere beginnen damit aber auch erst im Geburtsmonat.
Einzige Ausnahme ist, wenn kein Platz mehr frei ist. Dann werden erst nach den Sommerferien wieder neue Kinder aufgenommen, sobald die Schulkinder eingeschult sind. Aber auch hier gibt es Ausnahmen. Man kann z.B. beim Jugendamt eine Überbelegung für eine kurze Überbrückungszeit beantragen. Die wird jedoch nur genehmigt, wenn im Einzugsgebiet sonst keine freien Plätze verfügbar sind.
Meine Große, im Juni 2007 geboren, begann Mitte Mai 2010 mit der Eingewöhnung und ging ab 1.06.2010 regulär in den Kindergarten.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von loonis 05.05.11 - 17:42 Uhr




Geht hier das ganze Jahr über,wenn freie Plätze sind.

LG Kerstin

Beitrag von ichbins04 05.05.11 - 19:55 Uhr

hallo,

bei unserer kita geht das ganzjährig(privater träger)

gruß

Beitrag von zahnweh 05.05.11 - 20:29 Uhr

Hallo,

bisher ging das bei uns problemlos. Jetzt haben sie was umgestellt und daher weiß ich nicht, ob das weiterhin gehen wird.